André Hennicke (2010)
Von: Bibliothek Greiz

Andre Hennicke

Andre Hennicke

Andrè Hennicke mit seinem Erstlingsroman „Der Zugriff“

Eine hoch spezialisierte Interpoleinheit unter Leitung von Kristin Janson jagt ein Phantom im Internet: Mr. Hyde, einen professionellen Hacker, der in die Netzwerke internationaler Banken eindringt und Geldströme zu von ihm ausgewählten Zielen lenkt. Eine heiße Spur führt nach Berlin, mitten in eine anonyme Plattenbausiedlung...

Foto-Impressionen

Zurück zur Bibliothek

 

Seitenanfang