Gabriele Krone-Schmalz (2008)
Von: Bibliothek Greiz

Gabriele Krone-Schmalz

Gabriele Krone-Schmalz

Lesung von Gabriele Krone-Schmalz aus Ihrem Buch "Was passiert in Russland?"

Als ARD-Korrespondentin hat Gabriele Krone-Schmalz die Jahre des Umbruchs in der Sowjetunion miterlebt und die darauf folgende Entwicklung genau beobachtet. Sie weist in ihrem Buch „Was passiert in Russland“ auf die Diskrepanzen zwischen der russischen Realität und den Stereotypen in der westlichen Wahrnehmung hin.

Mit dem Buch  „Was passiert in Russland?“ werden Zusammenhänge erklärt, Hintergründe ausgeleuchtet, und damit eine solide Basis zum Verständnis politischer Prozesse geliefert. Dabei spart sie auch Reizthemen wie Putins „gelenkter Demokratie“, Pressefreiheit, Energiepolitik und Tschetschenien nicht aus.

17. März 2008, Volkshochschule des Landkreises Greiz

 Eine Gemeinchaftsveranstaltung der Friedrich-Ebert-Stiftung Thüringens, der Stadt- und Kreisbibliothek Greiz und der Kreisvolkshochschule.

Foto-Impressionen

Zurück zur Bibliothek

 

 

Seitenanfang