WortKlang 2012
Von: Bibliothek Greiz

Wortklang 2012

Wortklang 2012

Wortklang 2012

Ulrike Almut Sandig & Marlen Pelny Märzwald : Dichtung für die Freunde der Popmusik

Wo hört das Singen auf, wo fängt das Sprechen an? In ihrem Geschichtenband FLAMINGOS hat Ulrike Almut Sandig gezeigt, mit welch unterschiedlichen Stimmen man erzählen kann. Ihr neuer Gedichtband DICKICHT versammelt Texte, die beides in einem sind: liedhaft und erzählend.

Ulrike Almut Sandigund Marlen Pelny :  Märzwald Dichtung für die Freunde der Popmusik - so rhythmisch wie klangvoll liest Ulrike Almut Sandig Gedichte aus ihren Bänden DICKICHT und STREUMEN

Marlen Pelny begleitet sie mit Gitarre und Stimme.

Bibliothek Greiz und Ulf-Merbold Gymnasium 06.09.2012

Eine Veranstaltung von Lese-Zeichen e.V., der Sparkassen-Kulturstiftung Hessen-Thüringen, Sparkasse Gera-Greiz und Greizer Bibliothek.

Foto-Impressionen

Zurück zur Bibliothek

Seitenanfang