WortKlang (2014)
Von: Bibliothek Greiz

Doppel-U

Doppel -U und Jose Oliver

Jose Oliver

Lyrik Jose Oliver (Wort) und Musik Doppel-U (Rapper)

Mehr Foto-Impressionen

2014 Thema „Interkulturelles Jahr“

Lesereihe der Sparkassen-Kulturstiftung Hessen – Thüringen, Lese_Zeichen e.V., der Sparkasse Gera-Greiz und der Greizer Bibliothek

Lyriker José F.A. Oliver WORT
Wandler zwischen den Sprachen

Kann man Gedichte tanzen? Genau wie er einen Teil seiner Gedichte singt, überraschte José F.A. Oliver die Nachricht, dass in der weltberühmten "Sydney Opera House" bereits zu Gedichten aus seiner Feder getanzt wurde.

Der Mann aus dem Schwarzwald mit andalusischen Wurzeln gilt als ein Schreibnomade auf steter Wörterreise. Ägypten, Spanien, Slowakei, Schweiz, Niederlande und weitere Länder und dabei immer wieder zurück zum Ausgangspunkt, verbringt Oliver mit dem Schreiben seiner Gedichte.

 "Schwarz EP" – auf der dunklen Seite des Rap mit  DOPPEL-U KLANG  „Diese EP stellt für mich das Ende eines persönlichen Reifeprozesses dar“, sagt Doppel-U.

„Die Facetten der menschlichen Psyche haben mich schon immer fasziniert. Neben den positiven Emotionen wie Freude, Spaß und Zufriedenheit sowie zwischenmenschlichen Gefühlen, die ich eher im Album „U-Quadrat“ ausgelebt habe, konzentriere ich mich jetzt ganz auf die andere Seite.

Ärger, Wut, Zweifel oder Angst stecken in jedem von uns! Oft erschrecken wir vor uns selbst, wenn sie (obwohl unerwünscht) zutage treten. Aber sie sind Teil unserer Persönlichkeit und auch ich bin oft in meinem Leben an eigene Grenzen gestoßen. Das habe ich alles in die Arbeit an der „Schwarz EP“ einfließen lassen. Mein größter Erfolg wäre, wenn sich jeder selbst ein bisschen in meinen Texten wiederfindet oder ertappt fühlt.“

Im Rahmen des Projekts „Greiz – Gemeinsam Bunt“

16.15 Uhr Vorstellung von Doppel-U in der JVA Hohenleuben

01. Juli 2014 

Zur Bibliothek

Seitenanfang