13. Fürstenweihnacht am 17.12. 2017 im Unteren Schloss Greiz

Auch dieses Jahr wird am 3. Adventssonntag, dem 17.12.2017 in der Fürstlichen Residenz im Unteren Schloss Greiz Prunk und Pracht der 13. Fürstenweihnacht gefeiert. 

Das Greizer Untere Schloss wird mit der Romantischen Fürstenweihnacht dieses Jahr weihnachtlich verzaubert.

Der Förderverein der Museen der Schloss- und Residenzstadt Greiz ist wieder der Veranstalter dieses Festes. Mit viel Liebe und Engagement wird mit diesem Fest die vorweihnachtliche Freude im Vogtland begleitet und der Alltagsstress in Genusskultur verwandelt.

Das Residenzschloss der Fürsten Reuss Aelterer Linie aus dem 19. Jahrhundert erstrahlt wieder im fürstlich-weihnachtlichen Glanz und wird für einen Tag zum lebendigen Schauplatz unserer Kulturgeschichte. 

Prunk und Pracht am Fürstlichen Hof ist das diesjährige Thema. Historische Kostüme, weihnachtlichen Düfte, liebevoll gebackene Kuchen, Weihnachtskonzerte, sowie fürstliche Genüsse bilden ein Fest für die Sinne und wecken festliche Vorfreuden.

Der gesamte Hofstaat der Romantischen Fürstenweihnacht ist in historische Kostüme gewandet und lädt zu einem Spaß für die ganze Familie in das Greizer Residenzschloss ein. 

Die Besucher erleben in dem romantischen Ambiente der historischen Räumlichkeiten des Unteren Schlosses Greiz eine weihnachtliche Zeitreise in das 18. und 19. Jahrhundert. Die historische Modenschauen und Konzerte entführen die Besucher in längst vergangene, aber nicht vergessene Zeiten.

Ein Höhepunkt der weihnachtlichen Vorfreude im Vogtland.

Seitenanfang