Alice Schwarzer (2013)
Von: Bibliothek Greiz

Alice Schwarzer

Alice Schwarzer

Alice Schwarzer mit der Autobiografie „Lebenslauf“

Was hat mich geprägt?« Und: »Was habe ich daraus gemacht?«

Wie ist Alice Schwarzer die geworden, die sie ist? Und vor allem: Wer ist sie überhaupt?

Es gibt wohl kaum eine Person des öffentlichen Lebens in Deutschland, die über Jahrzehnte in einem solchen Übermaß Bewunderung und Aggressionen erfahren hat und erfährt wie Alice Schwarzer. Sie ist die Stimme in Deutschland für die Rechte der Frauen. Zugleich ist sie eine der herausragendsten Journalisten und Essayisten des Landes, Autorin zahlreicher Bestseller und Blattmacherin. Ihre Leidenschaft, ihre Konfliktfähigkeit und ihr kämpferischer Elan sind Legende.

Vielen Dank an Alice Schwarzer und ihr Team!

Eine Veranstaltung im Rahmen der Thüringer Literatur- und Autorentage in Kooperation von Lese-Zeichen e.V. und der Greizer Bibliothek.

Mit freundlicher Unterstützung der Vogtlandhalle Greiz

Foto-Impressionen der Lesung mit Alice Schwarzer

Zurück zur Bibliothek

Seitenanfang