Ausbildungsplatz: Verwaltungsfachangestellte

Bei der Stadt Greiz ist ein Ausbildungsplatz für den Beruf des/der


Verwaltungsfachangestellten


mit Ausbildungsbeginn im September 2018 zu besetzen.


Dauer der Ausbildung: 3 Jahre


Sie lernen u. a.:


  • den Umgang mit Vorschriften und Beschlüssen des öffentlichen Rechts,

  • die Einarbeitung in die Grundsätze der Sachbearbeitung,

  • die Handhabung der Kommunikations- und Bürotechnik,

  • die Beratung von Bürgern,

  • die Aktenführung und

  • die Erledigung von allgemeinen Büro- und Verwaltungsarbeiten.


Sie sollten:

  • mindestens einen Realschulabschluss besitzen,

  • gute Noten in Deutsch, Mathematik und Wirtschaft/Recht haben und

  • gutes mündliches und schriftliches Ausdrucksvermögen vorweisen können.


Zu Ihren Eigenschaften sollten Zuverlässigkeit, Gewissenhaftigkeit, Engagement und ein hohes Maß an Leistungsbereitschaft gehören. Sie sollten freundlich und kontaktfreudig sein und über gute Umgangsformen verfügen. Grundlagenkenntnisse in den Office-Anwendungen sind förderlich.


Die Stelle ist für Frauen und Männer gleichermaßen geeignet. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung unter Beachtung aller Umstände des Einzelfalls bevorzugt berücksichtigt.


Bitte senden Sie Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen und der Angabe Ihrer Email-Adresse an das Personalamt der Stadtverwaltung Greiz, Markt 12, in 07973 Greiz. Bewerbungsschluss ist der 27.10.2017.


Aus Kostengründen wird darum gebeten, die Bewerbungsunterlagen in Kopien einzureichen. Diese verbleiben bei der Stadt Greiz und werden nicht zurückgesandt. Nach Abschluss des Stellenbesetzungsverfahrens werden die Bewerbungsunterlagen nicht berücksichtigter Bewerber vernichtet bzw. können die Bewerbungen im Personalamt abgeholt werden. Bei gewünschter Rücksendung der Unterlagen bitten wir um Beilage eines entsprechend adressierten und frankierten Rückumschlages. Durch die Bewerbung entstehende Kosten werden nicht erstattet.

Seitenanfang