DIETER „MASCHINE“ BIRR (2014)
Von: Bibliothek Greiz

Dieter "Maschine" Birr

Dieter "Maschine" Birr

DIETER „MASCHINE“ BIRR Der Puhdys-Frontmann 

mehr Foto-Impressionen

Er ist cool und kantig wie Keith Richards, dabei absolut bodenständig und hat so einiges erlebt: Dieter Birr alias „Maschine“. Geboren 1944 in Köslin (Koszalin/Polen) erhielt er zunächst eine Ausbildung als Universalschleifer, lernte autodidaktisch Gitarre und studierte von 1966 bis 1972 Tanzmusik, Theorie und Gitarre. 1969 gründete er dann mit Dieter Hertrampf, Harry Jeske, Udo Jacob und Peter Meyer die „Puhdys“, eine der bekanntesten Rockbands der DDR, und ist bis heute ihr Frontmann, Sänger, Gitarrist und Komponist.

Zum runden Geburtstag im März 2014 erscheint seine Autobiografie und eine neue Solo-CD. Aus diesem Grund wird Dieter Birr auf Talkreise gehen und über sein bewegtes (Musiker)leben sprechen...

Die Greizer Bibliothek präsentierte "Maschine": ZUM 25. LITERATURABEND DER STADT GREIZ

in der Vogtlandhalle Greiz am 11. Juni 2014

Zur Bibliothek
 

Seitenanfang