„Greiz liest vor“ zur bundesweiten Vorleseaktion (18.11.2016)
Von: Bibliothek Greiz

Greiz liest...

Greiz liest...

Freitag, 18. November 2016, ab 8:00 Uhr

Die Greizer Bibliothek lädt ein:

Die Greizer Bibliothek lädt ein „Greiz liest vor“ zur bundesweiten Vorleseaktion am Freitag, den 18. November 2016 in Kooperation mit dem Ulf-Merbold-Gymnasium und NEU mit Schülern der Regelschule „G. E. Lessing“

Lesen als eine der schönsten Freizeitbeschäftigungen der Welt macht Spaß und klug. Mindestens genauso viel Vergnügen bereitet Vorlesen und gern hört man zu, wenn vorgelesen wird.

Dieses Jahr werden wieder Schüler des Ulf-Merbold-Gymnasiums in Greizer Einrichtungen gehen und vorlesen. Aber bevor die Schüler an den Start gehen, wird 8 Uhr via Tontechnik im Ulf-Merbold-Gymnasium vorgelesen!

  •  8.05 und 9.45 Uhr wird in der Grundschule Irchwitz von ehemaligen Schülern vorgelesen
  • 9 Uhr lesen die Gymnasiasten vor in der: Kita „Käte Dunker“ Kita „Kinderhaus am Elsterufer“
  • 10 Uhr wird in der Buchhandlung „Bücherwurm“ vorgelesen
  • 10 Uhr agieren unsere Schüler im Kreiskrankenhaus Greiz GmbH „Kinder und Jugendmedizin“
  • 10 Uhr lesen Schüler im Begegnungsraum im CURANUM Seniorenpflegezentrum An der Schlossbrücke vor
  •  10 Uhr lesen Schüler im Senioren- und Pflegeheim Haus Kolin vor.

    Die Schülerinnen und Schüler der Regelschule „G. E. Lessing“ lesen vor am 18. November
  • 10 Uhr im Kundencenter der Sparkasse Gera-Greiz, Brückenstraße
  • 10 Uhr in der Werbeagentur „ Express-Design“ Marktstraße 9
  • 10 Uhr in dem Friseursalon „Dietz-Coiffeur“ Schlossbergstraße
  • 10 Uhr in der Markt-Apotheke
  • 10 Uhr in der Zahnarztpraxis Helm Schlossbergstraße 

     14 Uhr wird in der JVA Hohenleuben von Petra Steps vorgelesen.

    14.30 Uhr Projekt Leseratte in Greizer Bibliothek beendet
    Das Freizeit-Leseprojekt „Leseratte“, eine Initiative der Sparkassen-Kulturstiftung Hessen-Thüringen und der Sparkassen vor Ort, ist beendet.

    Alle Kinder, die mitgemacht haben, können noch bis Freitag, den 04. November, ihre ausgefüllten Hefte in der Bibliothek abgeben und sind dann am bundesweiten Vorlesetag. Mit einem kleinen Lesefest werden unter allen Teilnehmern die Gewinner der Büchergutscheine ausgelost.

    Vielen Dank an alle “Mitveranstalter“ , Firmen und Einrichtungen, die uns ihre Türen öffnen und toi, toi, toi für unsere Vorleser!

    Rückblicke "Greiz liest": Fotoimpressionen
Seitenanfang