Joachim Gauck (2011)
Von: Bibliothek Greiz

Joachim Gauck "Winter im Sommer - Frühling im Herbst"

Joachim Gauck "Winter im Sommer - Frühling im Herbst"

Winter im Sommer – Frühling im Herbst

Eine Schlüsselfigur der jüngsten deutschen Geschichte erinnert sich

Joachim Gauck, engagierter Systemgegner in der friedlichen Revolution der DDR und herausragender Protagonist im Prozess der Wiedervereinigung als erster Bundesbeauftragter für die Stasi-Unterlagen.

Zu seinem 70. Geburtstag hat Joachim Gauck seine Erinnerungen aufgeschrieben. Ihm ist ein gleichermaßen politisches wie emotional berührendes Buch gelungen, in dem er in klaren Bildern die traumatisierende Erfahrung der Unfreiheit und das beglückende Erlebnis der Freiheit nachzeichnet und den schwierigen Übergang von erzwungener Ohnmacht zu einem selbstbestimmten Leben beschreibt. 

Diese Lesung,  von der Greizer Bibliothek und der Geraer Außenstelle der Stasiunterlagenbehörde  widmete Joachim Gauck dem am 3. März verstorbenen Leiter der Geraer Behördenstelle, Andreas Bley. 

Foto-Impressionen der Lesung

Zurück zur Bibliothek

 18. April 2011

Seitenanfang