Tiere streicheln Menschen die Actionlesung (2014)
Von: Bibliothek Greiz

Tiere streicheln Menschen

Sven van Thom

Tiere streicheln Menschen

Martin "Gotti" Gottschild

Tiere streicheln Menschen

Sven van Thom

"Schön bekloppt, absurd und bestechend sympathisch."
 "Alles ist skurril und liebenswert."

mehr Foto-Impressionen

... die Actionlesung, bei der man nicht gleich giftige Blicke zugeworfen bekommt, nur weil die Lederjacke knirscht - mit Martin "Gotti" Gottschild und Sven van Thom. Einer liest. Einer singt und Du wirst lachen!

MARTIN 'GOTTI' GOTTSCHILD lebt. Ganztägig. Und das schon seit 34 Jahren. Er kommt gut zurecht. Das Atmen macht ihm Spaß. Er war schon mal DDR-Meister im Bogenschießen, Abiturient, Musikalienhändler, berühmt, Garderobenfrau und ein gefürchteter Klingelton. Im Spätsommer 2003 schreibt er seine erste heitere Kurzgeschichte, weil er zwar gerne lacht, aber eben nicht so lange.

Ein Jahr später erfindet er TIERE STREICHELN MENSCHEN die Actionlesung, bei der man nicht gleich giftige Blicke zugeworfen bekommt, nur weil die Lederjacke knirscht.

Seine Spezialität sind zudem umwerfend komische "Diavorträge" - absurde Geschichten, die er sich zu nostalgischen Familien-Dias ausdenkt, die er auf Flohmärkten findet.

 SVEN VAN THOM sorgt für kurzweilige Unterhaltung mit wunderbaren Songs, die einen zwischen Melancholie und aberwitzigem Humor hin und her werfen. Was sich musikalisch schwer fassen lässt, wird durch van Thoms entspannten Gesang und die durchdachten Texte zusammengehalten.

 08.02.14

Zurück zur Bibliothek.

Seitenanfang