Veranstaltungen der Greizer Bibliothek

Hallo, schön das Sie hereinschauen. ... Wir wünschen Ihnen viel SpaßHallo, schön das Sie hereinschauen. ... Wir wünschen Ihnen viel Spaß

Ausstellung

Mit anderen Augen sehen

Wir Julia Beierlein, Isabel Riedel und Tina Grätz haben uns im Laufe unserer Seminarfacharbeit mit dem Thema „Erklärung der Perspektiven und Arten der Fotografie“ beschäftigt.

Das Thema dafür lautet: „Mit anderen Augen sehen“. Dazu haben wir eigene Fotos ausgewählt, die zum einen regional und zum anderen in ganz Deutschland, Österreich und England entstanden sind.

***********************

Ich bin eine Leseratte

Freizeit-Leseprojekt in der Bibliothek Greiz bis 24.10.2016

Sechs witzige, spannende und unterhaltsame Bücher warten darauf gelesen zu werden.  Nach dem Lesen der Bücher ist euer Wissen gefragt!!!

Unter allen Teilnehmern werden Büchergutscheine verlost.

Alle Info's  auf unserem Blog der Kinder- und Jugenbibliothek


Veranstaltungen Bibliothek Greiz


Mittwoch
02. November 2016
19:00 Uhr
Stadt- und Kreisbibliothek Greiz
Greiz, Kinocenter
Blacktape
Film von und mit Marcus Staiger

Foto Lesereihe der Sparkassen-Kulturstiftung Hessen – Thüringen, Lese_Zeichen e.V., der Sparkasse Gera-Greiz und in freundlicher Zusammenarbeit mit der Greizer Bibliothek

Regisseur Sékou Neblett versammelt und interviewt in BLACKTAPE das Who‘s Who der deutschen HipHop-Szene und liefert ein gelungenes Porträt über die Ursprünge einer Subkultur, die sich aus einem Lebensgefühl heraus entwickelte.

Gemeinsam mit Marcus Staiger (Mit dem Royal Bunker Label Wegbereiter des Berliner Straßenraps und Journalist u.a. VICE), Falk Schacht (Journalist u.a. VIVA, Label Betreiber und HipHop Connaisseur), Max Herre, Thomas D, Afrob, Azad, Eko Fresh, Fünf Sterne Deluxe, Samy Deluxe, Haftbefehl, Megaloh, Stieber Twins, Jaybo aka Monk, Steve Blame, Neffi Temur u.v.a. erinnert sich Neblett an die Entstehungszeit des dt. HipHop.

Auf seiner filmischen Reise spürt er dem Mysterium Tigon nach, der den Stein ins Rollen gebracht haben soll. Mehr und mehr werden die Auswirkungen und damit die Relevanz des HipHop auf die deutsche Popkultur – deren Sprache und musikalische Entwicklung – sichtbar.

Unser Gast:
Marcus Staiger ist ein deutscher Journalist u.a. VICE, Buchautor und ehemaliger Labelbetreiber. Er gilt als einer der Wegbereiter des Berliner Straßenraps - Royal Bunker Label - Viele der heutzutage kommerziell erfolgreichen Rapkünstler aus Berlin hatten zu Beginn ihrer Karriere Releases auf Royal Bunker. So veröffentlichten u.a. Kool Savas, Kay One, Eko Fresh, K.I.Z. und Prinz Pi (damals als Prinz Porno), Die Sekte (damals bestehend aus Sido, Rhymin Simon, Vokalmatador und B-Tight) auf Royalbunker.

Foto: Mikis Fontagnier
Mittwoch
16. November 2016
19:00 Uhr
Stadt- und Kreisbibliothek Greiz
Greiz, Vogtlandhalle Greiz, Carolinenstraße 15
TONI KRAHL´s ROCKLEGENDEN
musikalische Lesung

Foto Mit einer Beatles-Platte fängt alles an. Als Dreizehnjähriger hört Toni Krahl sie. Die Musik packt ihn und lässt ihn nicht mehr los. Auch in der DDR ist der Siegeszug des »Yeah, yeah, yeah« nicht aufzuhalten, entstehen Gruppen, die nicht nur Hits covern, sondern mit eigenen Titeln ihre Fans begeistern. Als Frontmann von CITY spielt Toni bald in der ersten Riege - und kann Geschichten von unerhörten Freiheiten und absurden Grenzen erzählen, von unvergessenen Songs und Auftritten, von legendären Musikerkollegen und auch solchen, die im Westen »abhanden« kamen. Mit Verve präsentiert Toni Krahl in seiner Autobiografie Rockgeschichten aus dem Osten und wie sie sich seit nunmehr 25 Jahren fortschreiben.

Zur Person: Toni Krahl, 1949 in Berlin geboren, mit seinen Eltern lebte er zeitweise in Moskau, besuchte dann in Berlin die Schule, die er verlassen musste, als er 1968 gegen den Einmarsch in Prag protestierte. Nach seiner Haftentlassung "Bewährung in der Produktion" und als Musiker unterwegs, ab 1975 Sänger bei CITY, einer der erfolgreichsten Rockbands, die mit "Am Fenster" den größten Hit des DDR-Rocks lieferten. Goldene Schallplatten in Griechenland und der Bundesrepublik. 1989 Mitinitiator der Resolution der Rockmusiker. 1990 Gründung der ersten unabhängigen DDR-Schallplattenfirma "K&P Musik". Bis heute als charismatischer Frontmann von CITY auf großen Musikevents und Bandtourneen der Publikumsmagnet. 2007 wurde die Band mit der Goldenen Henne ausgezeichnet.

Am Mittwoch, den 16.11.2016 ab 19 Uhr in der Vogtlandhalle Greiz. Eine Kooperationsveranstaltung der Landeszentrale für politische Bildung Thüringens und der Greizer Bibliothek.

Sie sind herzlich eingeladen!
Foto: Sanny Wildermann
10 / 12 EUR
Seitenanfang