Veranstaltungsplan

Monat zurück März 2018 Monat zurück
Mo Di Mi Do Fr Sa So
      1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31

Donnerstag
01. März 2018
19:30 Uhr
Greiz, Carolinenstraße 15, Vogtlandhalle, Konferenzraum 1 + 2
Thema: Tage mit Goldrand......
Referent: Cornelia Dressel

Tage mit Goldrand sind Tage, an die wir uns gern erinnern, Tage, an denen wir etwas Besonderes erleben, die einfach gut sind.
Wir kennen aber auch die anderen Tage - Tage, an denen wir versagen oder scheitern, Tage, die uns belasten.
Blaise Pascal sagte einmal: "Es ist nicht auszudenken, was Gott aus den Bruchstücken unseres Lebens machen kann, wenn wir sie ihm ganz überlassen."
Der Anfang von Psalm 32 zeigt einen Weg, wie man mit Schuld, Scheitern und Versagen umgehen kann.
Referentin: Cornelia Dressel. Die 55-Jährige ist verheiratet und Mutter von drei erwachsenen Kindern. Sie arbeitet als Gemeinschaftspastorin beim Landesverband Landeskirchlicher Gemeinschaften Sachsen e.V..

Der Eintritt ist frei. Zur Deckung der Kosten bitten wir um eine Spende.
Freitag
02. März 2018
19:30 Uhr
Vogtlandhalle Greiz - Großer Saal
Musikschul-Gala
50 Jahre Musikschule Greiz

Foto Foto: Antje-Gesine Marsch
Gemeinschaftskonzert 8. Juni 2016

Kartenpreis: alle Plätze 12,00 Euro; erm. 8,00 Euro

Als der Höhepunkt im März für die Kreismusikschule kann mit Sicherheit die Musikschul-Gala genannt werden. Gemeinsam mit der Vogtland Philharmonie Greiz/Reichenbach unter der Leitung von GMD Stefan Fraas stehen dann am Freitag, den 2. März um 19.30 Uhr junge Musikerinnen und Musiker auf der Bühne der Vogtlandhalle. Das Programm ist ein Querschnitt durch die Musikgeschichte und reicht vom barocken oder klassischen Konzertrepertoire bis hin zu populären Gesangstiteln.
Als Leckerbissen kann ein Ausschnitt aus Mozarts "Zauberflöte" angesehen werden, als Gäste dürfen Mitglieder des Kantatenchores begrüßt werden, die unter Leitung des Stadtkantors Ralf Stiller ihre Partien einstudiert haben.
Im Schuljahr des 50-jährigen Jubiläums der Schule wird diese Gala aber auch für die Tänzerinnen und Tänzer der Tanzklassen "tanz(un)art" zum besonderen Ereignis. Denn erstmals in der 30-jährigen Geschichte gemeinsamer Veranstaltungen mit der Philharmonie stehen die Tanzklassen mit einer Auswahl ihrer Choreografien auf dem Podium.
Der Kartenverkauf zu je 12 € bzw. 8 € ermäßigt erfolgt im Vorverkauf und an der Abendkasse über die Vogtlandhalle, Kinder unter 14 Jahren haben freien Eintritt.
Sonntag
04. März 2018
11:00 Uhr
Vogtlandhalle Greiz - Foyer
Vogtländische Haus- und Gartenmesse
von 11.00 - 17.00 Uhr

Foto Die Messe rund um Bauen, Wohnen, Renovieren und Energiesparen.

Eintritt frei
Freitag
09. März 2018
18:00 Uhr
Vogtlandhalle Greiz - Großer Saal
AMIGOS - Gold-Tour 2018
zu Gast in der Vogtlandhalle Greiz

Foto Kartenpreise:

1. Platzgruppe: 59,50 Euro
2. Platzgruppe: 54,50 Euro
3. Platzgruppe: 49,50 Euro

25 mal Platin, 70 mal Gold und dreimal hintereinander Nr. 1 in Deutschland, Österreich und der Schweiz! Zwei Brüder aus Hessen haben das durch die Treue ihrer Fans geschafft - die Amigos! Und die märchenhafte Karriere des erfolgreichsten Schlager-Duos Europas geht weiter - mit der neuen Album-CD "Zauberland", die im Juli 17 veröffentlicht wird und der Tour 2018 "Amigos Gold" feiern die Amigos mit ihren Fans sagenhafte 100 Gold- und Platinauszeichnungen!

Die Amigos sind die absoluten Superstars der Schlagerszene; Auch wenn die bodenständigen und heimatverbundenen Brüder bei Superlativen wie diesem lieber abwinken, da sie das Wort "Star" eher mit Star-Allüren verbinden, die man bei den Amigos dann tatsächlich auch vergeblich sucht.
"Denn was wären wir ohne unsere Fans! Ihnen verdanken wir, dass wir so erfolgreich unterwegs sein dürfen. Wenn unsere Fans zufrieden und glücklich sind, sind wir es auch." Und genau diese Einstellung zeichnet Bernd und Karl-Heinz Ulrich vor allem aus und dass die beiden nicht nur auf der Bühne großartig harmonieren, sondern dass es im Privaten bei den Brüdern genauso passt, das spürt man bei den Liedern und das kommt beim Publikum an. Jede Generation findet sich mit ihren Freuden, Hoffnungen, Sehnsüchten in den Liedern wieder, die auch Trost spenden und Mut machen. Neben Sehnsuchts- und Liebesliedern greifen die beherzten Hessen auch sozialkritische Themen auf und machen sich stark für alle, die Rückendeckung nötig haben.

Ihre letzten drei Alben "Sommerträume", "Santiago Blue" und "Wie ein Feuerwerk" stürmten in Deutschland, Österreich und der Schweiz auf Platz 1 der Charts. Das Duo wurde für ihre unermüdliche Fannähe nicht nur mit reichlich Applaus belohnt, sondern durfte sich auch über das dreifache Doppel-Triple freuen.

Mit über 150 Auftritten pro Jahr sind Bernd und Karl-Heinz Ulrich mit Liedern, die zum Träumen, aber auch Nachdenken anregen, immer ganz nah am Publikum. Hunderttausende von Kilometern legen sie Jahr für Jahr gemeinsam mit dem Auto zurück, um ihre Fans von Dänemark bis nach Kroatien und Italien zu besuchen. "Viele Menschen haben dasselbe Gefühl für bestimmte Lebenssituationen. Und wir sind zwei davon. Wir sind wie sie. Wir freuen uns, wenn uns die Leute nach den Konzerten ansprechen und uns aus ihrem Leben erzählen, weil wir sie mit unseren Liedern im Herzen und der Seele berührt haben - und wir unsere Erfahrungen so austauschen.
Wie 2006, als ihnen der große Durchbruch gelang, stehen auch die aktuellen Lieder in der Tradition der bisherigen Erfolgsproduktionen und halten stets aufs Neue das Versprechen, das sich die Fans musikalisch wie inhaltlich von Bernd und Karl-Heinz erhoffen dürfen.
Samstag
10. März 2018
10:00 Uhr
Treffp.: Greiz, Vogtlandhalle, Carolinenstraße 15, Foyer
Öffentliche Führung durch die Vogtlandhalle Greiz für jedermann
Blicke hinter die Kulissen der im März 2011 eröffneten Vogtlandhalle Greiz

Foto Das Angebot dieses Rundganges richtet sich an alle Interessierten, die sich gern ein Bild von dem neuen Kulturzentrum im Herzen der Greizer Neustadt machen wollen.
Informationen zum Bau, zur Ausstattung und zur Nutzung gehören während der Hausführung ebenso dazu, wie die Besichtigung des Großen Saals, der Studiobühne, des Ballettsaals und vielem weiteren mehr.
Der Rundgang ist auf 20 Personen begrenzt. Teilnahme nur auf Anmeldung möglich: Telefon: 03661-689815.
Beachten Sie bitte, dass es aufgrund von Veranstaltungen in der Vogtlandhalle auch zu Einschränkungen bei der Besichtigung der Räumlichkeiten kommen kann.

Preise: Erwachsene 3,50 € / Kinder und Jugendliche 1,50 €.
Samstag
10. März 2018
10:30 Uhr
Greiz, Carolinenstraße 15, Vogtlandhalle, Studiobühne
Abteilungskonzert zum Schnuppern - Gesang trifft Tasten
mit Schülern und Lehrkräften der Abteilung Tasteninstrumente und Gesang


Samstag
10. März 2018
15:00 Uhr
Vogtlandhalle Greiz - Großer Saal
"Dschungelbuch - Das Musical"
Das Musical für die ganze Familie

Foto Kartenpreise:

Für Erwachsene:
23/21/18 Euro

Für Kinder von 3 bis 14 Jahre:
21/19/16 Euro

Turbulente Dschungel-Action über Freundschaften, die Grenzen überwinden: im energiegeladenen Musical "Dschungelbuch" erwacht der Urwald zum Leben. Mogli und seine tierischen Freunde nehmen Klein und Groß mit auf eine abenteuerliche Reise.

Mit großem Herz und viel Humor kommt der zeitlose Bestseller von Rudyard Kipling über das mutige Findelkind und Dschungelbuch-Liebling Balu als rasantes Live-Erlebnis mit eigens komponierten Musical-Hits auf die Bühne. Das für seine fantasievollen Familienshows bekannte Theater Liberi inszeniert eine moderne und kreative Fassung für Kinder und Kindgebliebene.

Musical-Macher schaffen unvergessliche Show mit furiosem Happy-End

Bestens ausgebildete Musical-Darsteller bringen dank mitreißender Songs, temporeicher Choreographien und witziger Dialoge Leben in den Urwald. Mit einem farbenfrohen Bühnenbild und eindrucksvollen Kostümen entsteht die prachtvolle Dschungelwelt. Die bunte Reise durch den geheimnisvollen Urwald wird mit Licht- und Nebeleffekten stimmungsvoll in Szene gesetzt.

Freunde und Feinde machen Moglis Dschungelleben zum großen Abenteuer

Mit Hilfe seines treuen Freundes und Lehrers Balu und dem weisen Panther Baghira erlernt Mogli die Gesetze des Dschungels, um in das Wolfsrudel aufgenommen zu werden. Dabei erlebt er den Urwald mit all seinen Schönheiten.Aber auch den Gefahren: Der dreisten Affenbande, der hypnotisierenden Schlange Kaa und vor allem dem gefährlichen Tiger Shir Khan! Und als ihm dann noch das Mädchen aus dem Dorf begegnet, steht Moglis Welt endgültig auf dem Kopf...
Montag
12. März 2018
14:00 Uhr
Vogtlandhalle Greiz - Foyer
"Darf ich bitten?"
Seniorentanzveranstaltung


Freitag
16. März 2018
19:30 Uhr
Vogtlandhalle Greiz - Großer Saal
7. Sinfoniekonzert
der Vogtland Philharmonie Greiz/Reichenbach

Foto Ausführende:

Olivia Vermeulen / Sopran
David Marlow / Dirigent


Gabriel Faurè - Suite aus "Pellèas et Mèlisande" op. 80
Edward Elgar - Sea Pictures op. 37
Bedrich Smetana - "Die Moldau" aus "Mein Vaterland"
Claude Debussy - La Mer
Samstag
17. März 2018
09:00 Uhr
Greiz, Vogtlandhalle
4. Vogtländischer Kongress für Naturgemäße Biologische Medizin
von 9.00-18.00 Uhr

Foto EDie Klinik im LEBEN - als Europas führende Klinik für Naturgemäße, Biologisch-Integrative Medizin - lädt zusammen mit der Gesundheitsstiftung im LEBEN und der Akademie im LEBEN zum 4. Vogtländischen Kongress für Naturgemäße Biologische Medizin in die Vogtlandhalle Greiz ein. Der Kongress, der mit Freude, Aufregung und Engagement geplant wird, steht unter dem Motto "Impulse für den Wandel – Wissen, Bewusstheit, Liebe und Gesundheit die bleibt." Ein ganztägig-buntes und abwechslungsreiches Programm mit interessanten Vorträgen unserer Referenten erwartet Ärzte und Therapeuten, aber auch Familien und Medizinisch Interessierte sind sehr herzlich eingeladen. 24 Aussteller präsentieren im Foyer der Vogtlandhalle ihre Produkte. Die Teilnahme zum Kongress und Tag der offenen Tür in der Klinik im LEBEN ist kostenfrei. Genaueres zum Kongress erfahren Sie unter: https://www.klinik-imleben.de/de/news/ Wir freuen uns auf Ihren Besuch!
Sonntag
18. März 2018
17:00 Uhr
Vogtlandhalle Greiz - Großer Saal
MARSHALL & ALEXANDER
20 Jahre Hand in Hand - Jubiläumstournee

Foto Kartenpreis: alle Plätze 44,00 Euro

Endlich ist es soweit! Nach mehreren hundert ausverkauften Konzerten der letzten Jahre präsentieren Marc Marshall und Jay Alexander ihr Jubiläumskonzert in der Vogtlandhalle Greiz.
Gold-Auszeichnungen, Nummer 1 Chart-Platzierungen und hunderttausende verkaufte Alben zeiden die Beliebtheit der Ausnahmekünstler.

Marshall & Alexander stehen für grandiosen Gesang und große Emotionen. Der Zusammenklang ihrer Stimmen ist einmalig und erlaubt es den Beiden, sich in den unterschiedlichsten Musikwelten stilsicher zu bewegen. Es gibt immer mehr Fachleute, die sich zu der Aussage bekennen, dass es so ein Duo weltweit nicht noch einmal gibt.
Seit Ende des letzten Jahrtausends sind Marc Marshall und Jay Alexander auf allen Konzertbühnen zuhause. Mal mit Klassik in der Kirche, mal mit Pop-Songs in den großen Hallen und Konzertsälen.

Freuen Sie sich auf Marshall & Alexander und Melodien, die jeder kennt und mit noch mehr Songs, die um die Welt gingen. Ein rauschendes Fest der Musik und der beiden strahlenden Stimmen von Marc Marshall und Jay Alexander.
Mittwoch
21. März 2018
18:00 Uhr
Vogtlandhalle Greiz - Großer Saal
Frühlingskonzert
des Ulf-Merbold-Gymnasiums


Donnerstag
22. März 2018
08:30 Uhr
Vogtlandhalle Greiz - Studiobühne
"Rumpelstilzchen"
Puppentheater für Kinder ab 4 Jahren

Foto Gastspiel des Theaters im Globus Leipzig

Kartenpreis: alle Plätze: 6,00 Euro; erm. 2,50 Euro

Jetzt wird es erst richtig klar, wie das alles war mit der Müllerstochter und dem Gold und dem König und dem Rumpelstilzchen.
Wie immer findet das Theater im Globus eine eigene und ganz besonders schöne Art, aus der Märchenvorlage eine spannende, sympathische und vergnügliche Theatervorstellung für Groß und Klein zu zaubern.
Mit einer drehbaren Bühne kann die Spielerin virtuos von einem zum anderen Akt wechseln und die schrägen, aber stets liebenswerten Figuren des Märchens immer an der richtigen Stelle wirkungsvoll in Szene setzen. Die kommen uns alle sehr bekannt vor und sind doch ganz anders und dann gibt es auch noch ein unerwartet schönes Happy End.
Donnerstag
22. März 2018
10:00 Uhr
Vogtlandhalle Greiz - Studiobühne
"Rumpelstilzchen"
Puppentheater für Kinder ab 4 Jahren

Gastspiel des Theaters im Globus Leipzig

Kartenpreis: alle Plätze: 6,00 Euro; erm. 2,50 Euro

Jetzt wird es erst richtig klar, wie das alles war mit der Müllerstochter und dem Gold und dem König und dem Rumpelstilzchen.
Wie immer findet das Theater im Globus eine eigene und ganz besonders schöne Art, aus der Märchenvorlage eine spannende, sympathische und vergnügliche Theatervorstellung für Groß und Klein zu zaubern.
Mit einer drehbaren Bühne kann die Spielerin virtuos von einem zum anderen Akt wechseln und die schrägen, aber stets liebenswerten Figuren des Märchens immer an der richtigen Stelle wirkungsvoll in Szene setzen. Die kommen uns alle sehr bekannt vor und sind doch ganz anders und dann gibt es auch noch ein unerwartet schönes Happy End.
Freitag
23. März 2018
18:00 Uhr
Greiz, Vogtlandhalle, Carolinenstraße 15, Ballettsaal
Tanzworkshop Zeitgenössischer Tanz
mit Karen Schönemann

Tanzworkshop Greiz, am 23. und 24. März 2018 in Greiz.
23.03.2018 von 18.00 Uhr - 21.00 Uhr.
Zeitgenössischer Tanz zeichnet sich durch das abwechslungsreiche Zusammenspiel zwischen Spannung und Entspannung, Gewicht und Leichtigkeit, sich Öffnen und Schließen, Springen und Fallen, Schwingen und Drehen, Bewegen durch den Boden und Wechseln von Dynamiken aus.
Wir praktizieren ein umfassendes Körpertraining und beschäftigen uns mit Rebounds, dem Fallenlassen, Auffangen und Weiterleiten unserer Bewegung. Eine tänzerische Kombination bündelt das Erfahrene im Tanzen durch den Raum. Sanfte Drehnungen sorgen für die Entspannung unseres Körpers und Geistes.
Dieser Tanzworkshop richtet sich an alle Tanzbegeisterten.
Eine unverbindliche Anmeldung entsteht mit der Rücksendung des ausgefüllten und unterschriebenen Anmeldeformulars.Kosten 90,00 €.

Anmeldungen und Informationen unter info@tanzschoenemann.de / 0177 - 3366520 oder www.tanzschoenemann.de.

Samstag
24. März 2018
10:00 Uhr
Vogtlandhalle Greiz - Foyer
Kindersachenbasar von 10.00-13.00 Uhr
ab 09.30 Uhr Einlass für Schwangere


Samstag
24. März 2018
10:00 Uhr
Greiz, Vogtlandhalle, Carolinenstraße 15, Ballettsaal
Tanzworkshop Zeitgenössischer Tanz
mit Karen Schönemann

Tanzworkshop Greiz, am 23. und 24. März 2018 in Greiz.
24.03.2018 von 10.00 Uhr - 13.00 Uhr & von 15.00 Uhr - 18.00 Uhr.
Zeitgenössischer Tanz zeichnet sich durch das abwechslungsreiche Zusammenspiel zwischen Spannung und Entspannung, Gewicht und Leichtigkeit, sich Öffnen und Schließen, Springen und Fallen, Schwingen und Drehen, Bewegen durch den Boden und Wechseln von Dynamiken aus.
Wir praktizieren ein umfassendes Körpertraining und beschäftigen uns mit Rebounds, dem Fallenlassen, Auffangen und Weiterleiten unserer Bewegung. Eine tänzerische Kombination bündelt das Erfahrene im Tanzen durch den Raum. Sanfte Drehnungen sorgen für die Entspannung unseres Körpers und Geistes.
Dieser Tanzworkshop richtet sich an alle Tanzbegeisterten.
Eine unverbindliche Anmeldung entsteht mit der Rücksendung des ausgefüllten und unterschriebenen Anmeldeformulars. Kosten 90,00 €.

Anmeldungen und Informationen unter info@tanzschoenemann.de / 0177 - 3366520 oder www.tanzschoenemann.de.

Samstag
24. März 2018
16:00 Uhr
Vogtlandhalle Greiz - Studiobühne
Kabarett "Fettnäppchen" Gera
"Eine Frau, die schweigt, unterbricht Mann nicht"

Foto Kartenpreis: alle Plätze 19,- Euro

Neues aus dem Hause Siegrid & Ralf

Vielleicht reicht die Zeit ja gerade noch, um eine Party zum 25. Hochzeitstag zu organisieren, den Ralf natürlich wieder glatt vergessen hätte. Aber warum soll er die ganze bucklige Verwandtschaft durchfüttern, Imbissbude bei Bockwurst und Brot reicht doch auch. Oder lieber ein schöner Urlaub. Aber warum in der Honey Moon Suite auf den Malediven und nicht in der Angelhütte an den Plothener Teichen. Und warum ist sein Hochzeitsanzug als Putzlappen in der Garage gelandet, wenn ihr Kleid dank Gummizug immer noch tadellos passt!? Auf jeden Fall hat Siegrid so ihre eigenen Vorstellungen von ihrer Silberhochzeit.

Ob Ralf mit seinen Wünschen dagegen überhaupt eine Chance hat, erleben Sie in dem neuen Programm des "Fettnäppchen" mit Eva-Maria Fastenau und Michael Seeboth als ewig streitendes Ehepaar mit Versöhnungswillen.
Samstag
24. März 2018
20:00 Uhr
Vogtlandhalle Greiz - Studiobühne
Kabarett "Fettnäppchen" Gera
"Eine Frau, die schweigt, unterbricht Mann nicht"

Foto Kartenpreis: alle Plätze 19,- Euro

Neues aus dem Hause Siegrid & Ralf

Vielleicht reicht die Zeit ja gerade noch, um eine Party zum 25. Hochzeitstag zu organisieren, den Ralf natürlich wieder glatt vergessen hätte. Aber warum soll er die ganze bucklige Verwandtschaft durchfüttern, Imbissbude bei Bockwurst und Brot reicht doch auch. Oder lieber ein schöner Urlaub. Aber warum in der Honey Moon Suite auf den Malediven und nicht in der Angelhütte an den Plothener Teichen. Und warum ist sein Hochzeitsanzug als Putzlappen in der Garage gelandet, wenn ihr Kleid dank Gummizug immer noch tadellos passt!? Auf jeden Fall hat Siegrid so ihre eigenen Vorstellungen von ihrer Silberhochzeit.

Ob Ralf mit seinen Wünschen dagegen überhaupt eine Chance hat, erleben Sie in dem neuen Programm des "Fettnäppchen" mit Eva-Maria Fastenau und Michael Seeboth als ewig streitendes Ehepaar mit Versöhnungswillen.
Sonntag
25. März 2018
16:00 Uhr
Vogtlandhalle Greiz - Studiobühne
"Irland - Bis ans Ende der Welt"
Eine live präsentierte Diashow von Hartmut Krinitz

Foto Kartenpreis: alle Plätze 10,- Euro; erm. 8,- Euro

Auf einer Küstenlänge von über 5500 Kilometern erstrecken sich vom milden Südwesten über das Karstland des Burren, die Weiten Connemaras und bis hinauf in den rauen Donegal und zur Antrim Coast zahlreiche irische "Enden der Welt" in den Nordatlantik.
Nach über 25 Reisen und einem Gesamtaufenthalt von mehr als 3 Jahren versteht sich "Irland - Bis ans Ende der Welt" als eine große Hommage an ein kleines Land und seine Bewohner, die mit ihrer heiteren Melancholie und der entschleunigten Lebensart oft wie ein Gegenentwurf zu dem auf Effizienz getrimmten Dasein unserer Tage wirken.

Hartmut Krinitz gilt als einer der profundesten Irlandkenner Deutschlands. Mit "Bis ans Ende der Welt" präsentiert er bereits seine dritte Multivision zu einer Insel, die er seit über 30 Jahren intensiv und mit großer Zuneigung bereist und zu der er bereits 5 Bildbände und zahlreiche Kalender und Magazinbeiträge bei renommierten Verlagen veröffentlicht hat.
Samstag
31. März 2018
16:00 Uhr
Vogtlandhalle Greiz - Großer Saal/Foyer
Nachtflohmarkt von 16.00-23.00 Uhr
Antiquitäten, Trödel, Sammlerartikel für Jedermann


Seitenanfang