Kindertagesstätte "Gommlaer Waldwichtel"

Aufnahmealter : von 1 Jahr bis zum Schuleintritt

Die Kindertagesstätte Gommlaer Waldwichtel befindet sich in Gommla, einem Ortsteil von Greiz. Die Einrichtung liegt direkt am Wald – Natur pur zum Anfassen und Erleben. Die Räume der Kindertagesstätte wurde 2013 von Grund auf saniert und modernisiert und bieten den Kindern viel Platz zum Spielen, Ruhen und freien Entfalten. Das große Außengelände ermöglicht den Kindern vielfältige Bewegungs- und Spielaktivitäten.

2013 erhielt die Einrichtung das Zertifikat „Bewegungsfreundliche Kindertagesstätte“.

 

Unsere pädagogischen Schwerpunkte:

Wir arbeiten in der Kindertagesstätte Gommlaer Waldwichtel nach dem Lebensbezogenen Ansatz. Die zentrale Methode dieses Ansatzes ist das ERLEBEN. Einen wesentlichen Schwerpunkt bildet dabei für uns die Wald- und Naturpädagogik. Für die Kinder unserer Einrichtung ist der Wald Spielplatz, Bewegungsraum, Oase der Ruhe, Abenteuerland, Universität und Garten. Die Kinder erfahren Natur mit allen Sinnen.

Im Vordergrund unserer Arbeit mit den Kindern steht:

  • das Spiel – als kindliches Grundbedürfnis und Zugang zur Welt
  • täglicher Aufenthalt im Wald / im Freien
  • Projektarbeit
  • experimentieren, forschen, fragen …
  • Bewegung und gesunde Ernährung
  • Kinderyoga – Entspannung
  • Sprache und Kommunikation
  • Feste und Feiern mit den Kindern, Eltern und Familien
  • Kooperationen mit örtlichen Institutionen, Grundschulen und der SG Kurtschau – Kindersport

Schnarrtanne 1
07973 Greiz
Öffnungszeiten: 6.00 - 17.00 Uhr

Kapazität: 40 Kinder

Träger: Stadt Greiz

Ansprechpartner: Frau Nicol

(03 66 1) 37 59
gommlaer-waldwichtel(at)gmx.de
Seitenanfang