Kindertagesstätte "Käte Duncker"

Aufnahmealter: ab 1 Jahr bis Schuleintritt

Die Kita "Käte Duncker" liegt am Stadtrand von Greiz, in unmittelbarer Nähe zum Sommerbad- und Hallenbad, sowie der Eisbahn.

Schwerpunkte unserer pädagogischen Arbeit

  • Wir wollen die Kinder unterstützen, sich in der Gemeinschaft zu orientieren
  • Wir übernehmen die Verantwortung für alle Kinder dieser Einrichtung, indem wir uns:
  • als Spiel- und Ansprechpartner verstehen
  • gemeinsam mit den Kindern lernen und spielen
  • Geborgenheit vermitteln und Vertrauen aufbauen
  • die Entwicklung der Kinder beobachten
  • Schwächen überwinden helfen und Stärken fördern
  • den Kindern helfen, sich in ihrer Umgebung zurecht zu finden

Inhaltliche Gestaltung

  • Feste planen und feiern
  • Aktivitäten gemeinsam mit den Kindern erleben
  • Kinder Verantwortung übernehmen lassen
  • Kinder sachlich fördern und sozial stärken
  • eine positive Lebenseinstellung vermitteln
  • die Fantasie fördern
  • bewegungsfreundliche Kindertageseinrichtung

Kindertagesstätte "Käte Duncker"

Oßwaldstr. 70
07973 Greiz
Öffnungszeiten: 6.00 - 18.00 Uhr

Kapazität: 95 Kinder

Träger: Stadt Greiz

Ansprechpartner: Frau Winter

(03 66 1) 37 08
kitaamsommerbad(at)t-online.de

Kindertagesstätte "Freundschaft"

Leitsatz

Sage es mir und ich vergesse es.
Zeige es mir und ich erinnere mich.
Lass es mich tun und ich behalte es!
-Konfuzius-

Aufnahmealter

  • ab 6. Monat bis Schuleintritt

Pädagogischer Auftrag und Zielsetzung

Wir verstehen das Leben als einen sich ständig wandelnden Prozess, auf den jeder Einfluss nimmt und der immer wieder neu zum Wohle der Kinder hinterfragt werden muss. Unser pädagogischer Ansatz ist lebensbezogen, entwicklungsgemäß und ganzheitlich. Werte wie Achtung, Toleranz, partnerschaftlicher Umgang und gegenseitige Wertschätzung stehen bei uns an erster Stelle.

 

Inhaltliche Gestaltung

  • Kinder lernen in der Gemeinschaft ihr Leben selbstbestimmt zu gestalten.
  • Unsere pädagogische Arbeit bezieht sich auf unterschiedliche Formen der Auseinandersetzung des Kindes mit seiner Welt, Orientierungsrahmen ist der Thüringer Bildungsplan.
  • Wir haben einen Kinderrat.
  • Es gibt wöchentlich Waldtage und wir haben eine Kita-Tanzgruppe.
  • Wir sind „Haus der kleinen Forscher“ und „Bewegungsfreundliche Kindertagesstätte“.

Kindertagesstätte "Freundschaft"

Tannendorfstraße 16
07973 Greiz
Öffnungszeiten: 6.00 - 17.00 Uhr

Kapazität: 150 Kinder in 8 Gruppen

Träger: Stadt Greiz

Ansprechpartner: Frau Seifert

(03 66 1) 31 22
kita.freundschaft(at)web.de

Kindertagesstätte "Geschwister Scholl"

Aufnahmealter: ab 1 Jahr bis Schuleintritt

Unsere Kita befindet sich am beruhigten Stadtrand, aber gleichzeitig sind wir in der Lage unsere nähere Umgebung zu erkunden. Vor unserem Haus befinden sich Parkplätze, wir sind aber auch mit öffentlichen Verkehrsmitteln gut zu erreichen.

Anliegen der pädagogischen Arbeit

  • Es erfolgt eine kinderorientierte Bildung durch schöne Erlebnisse und eine kindgerechte Erziehung durch pädagogisch-partnerschaftliche Begleitung.
  • Im Kindergarten wird die Basis für die spätere Entwicklung geschaffen.
  • Wir arbeiten nach dem lebensbezogenen Ansatz.
  • Wesentlicher Schwerpunkt unserer Arbeit ist die Entwicklung einer positiven Haltung zur Natur und Umwelt.

Kindertagesstätte "Geschwister Scholl"

Beethovenstraße 3
07973 Greiz
Öffnungszeiten: 6.00 - 17.00 Uhr

Kapazität: 45 Kinder

Träger: Stadt Greiz

Ansprechpartner: Frau Linzner

(03 66 1) 35 04
kita-geschwister-scholl(at)web.de

Kindergarten Neuer Weg e.V.

Aufnahmealter: ab 1,5 Jahren bis Schuleintritt

Leitsatz

Es ist schön, so verschieden zu sein!

Situationsbezogenes Arbeiten

  • Nicht alle Kinder müssen zu gleicher Zeit, mit gleichen Mitteln, am gleichen Ort, das Gleiche tun...
  • 10 Erzieher mit Zusatzausbildung als Heilerzieher, Heilpädagogen, Motopäden
  • Förderung der Feinmotorik, Sprache, Herausbildung von Fertigkeiten, Förderung zur Selbstständigkeit u.v.m.

Frühberatungsstelle ist im Haus.


Kindergarten Neuer Weg e.V.

Neuer Weg 5
07973 Greiz
Öffnungszeiten: 6.00 - 18.00 Uhr

Kapazität: 94 Kinder in 5 Gruppen

Träger: Lebenshilfe e.V.

Ansprechpartner: Frau Schliebe

(03 66 1) 27 24
Seitenanfang