Montag
27. November 2017
19:00 Uhr
GreizErLeben e.V.
Greiz-Reißberg, Theodor-Körner-Straße 12, Gaststätte Reißberg 04
Infoveranstaltung – Versicherungsschutz im Verein
Herr Hans-Rainer Gronwald von der BD Nürnberg der Zurichgruppe wird über die verschiedenen Risiken im Vereinsleben und Haftungsfragen von Vorständen informieren

Haftpflichtversicherung für Vereine
Veranstaltungshaftpflichtversicherung für Vereine
Vermögensschadenhaftpflicht für Vereine
Vermögensschadenhaftpflicht für Vereinsvorstände (D&&O Versicherung)
Strafrechtsschutzversicherung für Vereine

Die Veranstaltung wird keine Versicherungsschulung sein, sondern den Teilnehmern einen Abriss dessen darstellen, was es an Haftung und Absicherungsmöglichkeiten gibt, untermauert mit Beispielen. Ziel soll sein, das Risikobewusstsein der Teilnehmer zu erhöhen und eine möglichst rege Diskussion auszulösen!
Die Veranstaltung ist für Mitglieder und Mitgliedsvereine des GreizErLeben e.V. kostenfrei. Andere zahlen einen Unkostenbeitrag von 5,00 € pro Verein (bis max. 2 Teilnehmer pro Verein, jede weitere Person 5,00 €)

Eine Anmeldung ist wegen der Platzplanung bis max. 24.11.2017 möglich!
Dienstag
28. November 2017
14:00 Uhr
Verband für Behinderte Greiz e.V.
Greiz, Verband für Behinderte e.V., Marienstraße 1-5
Happy Birthday - wir gratulieren unseren Vereinsmitgliedern
zum Geburtstag


Donnerstag
30. November 2017
18:00 Uhr
Stadt- und Kreisbibliothek Greiz
Greiz, Stadt- und Kreisbibliothek Greiz, Kirchplatz 4
Raul Jordan: „In Minuten um den Globus“
Raul Jordan liest Kürzestgeschichten

Foto Auf eine Weltreise im Handumdrehen – dazu lädt „In Minuten um den Globus“ ein. Für jeden Staat steht eine Geschichte, die in wenigen Minuten gelesen werden kann. Der Leser reist um die ganze Erde – von der Wiege der menschlichen Kultur im Orient, wo das Buch beginnt, bis hin zur Wiege der menschlichen Natur in Afrika, wo es endet.

Lakonisch, heiter, nachdenklich und vor allem optimistisch dem Leben zugewandt, so spricht es aus allen Geschichten, ob die Protagonisten aus Kanada oder Kambodscha, aus Chile oder China kommen. Der Leser hetzt aber nicht von einem Schauplatz zum nächsten. Vielmehr begibt er sich auf eine Wanderung in seinem eigenen Tempo, die Horizonte öffnet und letztendlich nur ein Ziel hat – das Unterwegssein. Eine in diesem Umfang vielleicht sogar weltweit einzigartige Kurzgeschichtensammlung von einem einzelnen Autoren. Zauberhafte Geschichten, Parabeln und Gleichnisse für Kopf und Herz.

Raul Jordan
Vater zweier Töchter, studierte erst Ameisenkunde, erlernte dann Krankenpflege und half gern aus als ungelernter Verkäufer um Laden um die Ecke. Im Verlaufe der Entstehung des Werkes schrieb er einmal einem Freund: „Derzeit bastle ich Kurzgeschichten, ganz knappe, oft unscheinbare, wortarme Dingerchen, irgendwann vielleicht in einem Büchlein fein säuberlich zusammengesellt. Sie liegen mir am Herzen wie kleine Töchter und ich stecke so ziemlich alles an Blut und Erfahrung, an Verrücktheit und Dummheit hinein, was ich nur zu geben habe …“
Donnerstag
30. November 2017
19:00 Uhr
Bürgerinitiative - Weil wir Greiz lieben e.V.
Greiz, Restaurant Stadtmühle
Greizer Geplauer 19# mit dem Greizer Reußenpaar Silke und Andrea
Greizer Geplauder – Von Greizer zu Greizer

Sie sind die letzten „gekrönten" Repräsentanten des ehemals kleinsten deutschen Fürstentums, die Gesichter der Stadt - das „Greizer Reußenpaar" Silke und Andreas Stark. Mit dem Greizer Mode- und Showteam sind sie seit 1994 überall dort anzutreffen, wo durch professionelles Kostümspiel eine Feier aufgepeppt werden soll. Kehren Sie doch am 30. November 2017 um 19:00 Uhr in der Stadtmühle ein und schauen Sie hinter die Kulissen. Fragen Sie nach und öffnen Sie die Augen, denn Sie werden sehen – es braucht nicht so viel, um den grauen Alltag zu erhellen.

Sie planen eine eigene Veranstaltung in Greiz und Umgebung und diese ist hier nicht zu finden?

Dieser Veranstaltungskalender wurde bereits 10.320.843 mal abgerufen. Nutzen Sie diese kostenlose Werbemöglichkeit und helfen Sie uns dabei, unsere Bürger und Gäste noch besser zu informieren. Geben Sie Ihre Daten in das Meldeformular ein oder nehmen Sie Kontakt mit der Tourist-Information auf. Wir tragen Sie sehr gern und kostenlos hier ein!

Seitenanfang