Pilotprojekt e-Mobilität

Der Grundsatz besteht in der Nutzung von E-Mobilität mittels lokal gewonnener regenerativer Energie (Photovoltaik) zur flexiblen Ergänzung des ÖPNV. Der Zugang zu Einrichtungen der Daseinsvorsorge soll gerade weniger mobilen Menschen erleichtert werden. Die Flächengemeinde Mohlsdorf-Teichwolframsdorf mit ihrer ausgeprägten räumlichen Struktur einschließlich des benachbarten Mittelzentrum Greiz mit den dortigen Einrichtungen der Daseinsvorsorge bieten sich als Pilotgebiet besonders an. 

Unternehmer Klaus-Dieter Volger aus Mohlsdorf, lokaler Partner für den Landkreis Greiz im Modellprojekt "Landaufschwung" besitzt so einen e-Golf, der momentan durch den THD Fahrdienst Trommer einen Dauertest unterzogen wird. Der Bestand soll noch erweitert werden. Etwa rund 160 Kilometer hält die Batterie im Sommer durch. Im Winter ist die Reichweite ca. 40 km geringer.

kostenfreie Parkplätze:

  • am Kreiskrankenhaus Greiz, Wichmannstraße, hinter dem "roten" Haus
  • Am Landratsamt Greiz

Stromtankstelle:

  • Am Parkplatz Kreisverkehr bei der B94

 

 


Anbieter E-Mobilität und E-Ladestation

Greizer Straße 18
07987 Mohlsdorf -
Teichwolframsdorf

Öffnungszeiten:

Montag bis Freitag
7.00 Uhr bis 17.00 Uhr

Samstag
8.00 Uhr bis 12.00 Uhr

03661 / 4 50 00
03661 / 4 20 34
info(at)volgertechnik.de
http://volgertechnik.de/e-mobilitaet/
Seitenanfang