Museum Unteres Schloss

 

Im Unteren Schloss, dem fürstlichen Residenzschloss, befindet sich in den ehemaligen Wohn- und Repräsentationsräumen der Landesherren, das Museum. Hervorzuheben sind die Galerie mit dem Wintergarten, das Ankleide- und Schlafzimmer der Fürstin Ida sowie andere private Räume der  Fürstenfamilie. Als Glanzstück der Beletage zeigen sich der ehemalige Empfangs- und Tafelsaal (heute Festsaal) sowie die sich anschließenden Räume mit wertvollen Stuckaturen. Den repräsentativen Anspruch des Unteren Schlosses verdeutlicht auch die Errichtung des wunderschön gestalteten Treppenhauses. Erleben Sie im Museum im Unteren Schloss die Fortsetzung der Ausstellung »Vom Land der Vögte zum Fürstentum Reuß älterer Linie« in den authentischen Räumen des 19. Jahrhunderts. Das Museum zeigt alljährlich umfangreiche Sonderausstellungen.

Barrierefreiheit


Eintrittspreise inkl. Schauwerkstatt

Museum Unteres Schloss:

Eintritt: Erw. 3,00 € / ermäßigt* 2,00 €
Familienkarte (2 Erw. + Kinder): 7,00 €
Gruppentarif (ab 10 Erw.): 2,50 €
Jahreskarte Vollpreis: 20,00 €
Führungsgebühr pro Gruppe (ab 10 - max. 30 Pers.): 15,00 €
* Schüler, Studenten, Auszubildende,
Personen im Bundesfreiwilligendienst,
Inhaber von Sozialpass und Ehrenamtscard,
Schwerbehinderte
NEU: MuseumsCard (3 Schlösser in 2 Tagen)
11,00 €, ermäßigt: 5,00 €

Kombikarte (Museum Unteres & Oberes Schloss, inkl. Schauwerkstatt):

PREISE KOMBI-TICKET
Eintritt: Erw. 8,00 € / ermäßigt* 4,00 €
Familienkarte (2 Erw. + Kinder): 19,00 €
Gruppentarif (ab 10 Erw.): 7,00 €
Jahreskarte Vollpreis: 55,00 €

Öffnungszeiten:

Dienstag – Sonntag: 10.00 Uhr – 17.00 Uhr
Montag: geschlossen
geöffnet: Karfreitag, Ostermontag, Maifeiertag, Himmelfahrt, Pfingstmontag, Tag der Deutschen Einheit, Reformationstag, 2. Weihnachtsfeiertag

Schließtage

01.01., 24.12., 25.12., 31.12.

Seitenanfang