fürstlich vogtländisch - Greiz entdecken

Unter diesem Motto bieten wir für Sie insgesamt elf geführte Rundgänge an. Gern gestalten wir diese Führungen individuell nach Ihren Wünschen. Ihre Anmeldung nehmen wir in der Tourist-Information entgegen und gestalten alle Angbeote auch für Kinder- und Jugendgruppen, als Unterrichtsergänzung und zu speziellen Themen.

Stadtführung Greiz - klassisch                                                                                                  

Entdecken und lernen Sie Greiz, seine Geschichte und Gegenwart, bei der Stadtführung kennen. Fachkundige Gästeführer zeigen und erklären Ihnen die Sehenswürdigkeiten und Besonderheiten von Greiz. Dazu gehören die Residenzschlösser, das Obere und das Untere Schloss, das klassizistische Ensemble, der Jugendstil, das Rathaus, der Schlossgarten und der Greizer Park sowie das Sommerpalais. Wissenswertes zu Greizer Persönlichkeiten und außergewöhnlichen Begebenheiten runden die Gästeführung ab.
TERMIN:
ganzjährig / nach Vereinbarung DAUER: ca. 1 ½ Stunden PREISE: Gruppe bis 20 Personen 50,00 € / ab 21 Personen pro Person 2,50 € / Kinder- und Schülergruppen bis 20 Personen 30,00 € / ab 21 Personen pro Person 1,50 € / Englisch: zzgl. 10,00 € pro Führung und Gruppe / Für Rollstuhlfahrer und bewegungseingeschränkte Gäste geeignet

Geführter Rundgang durch den Fürstlich Greizer Park - einem Landschaftspark im englischen Stil

Er gehört zu den schönsten europäischen Landschaftsparks: der Fürstlich Greizer Park. Angelegt im englischen Stil, verzaubert die ca. 43 ha große, wundervolle Parkanlage mit Parksee und einer atemberaubenden Pflanzenvielfalt zu jeder Jahreszeit. Begeben Sie sich bei diesem Rundgang in die Geschichte des Parkes, lassen sich von sagenhaften Begebenheiten überraschen und bewundern Sie die einmaligen dendrologischen Besonderheiten der Anlage. TERMIN: ganzjährig / nach Vereinbarung DAUER: ca. 1 ½ Stunden PREISE: Gruppe bis 20 Personen 50,00 € / ab 21 Personen pro Person 2,50 € / Kinder- und Schülergruppen bis 20 Personen 30,00 € / ab 21 Personen pro Person 1,50 € / Englisch: zzgl. 10,00 € pro Führung und Gruppe / Für Rollstuhlfahrer und bewegungseingeschränkte Gäste geeignet

Das Obere Schloss Greiz - Erkundungen im Wahrzeichen der Stadt                                          

Wandeln Sie auf den Spuren der einstmals fürstlichen Bewohner des Oberen Schlosses. Erkunden Sie mit fachkundigen Gästeführern die Räume des Schlosses, die nicht ständig für die Öffentlichkeit geöffnet sind. Verkosten Sie am Schlossbrunnen das reine »Greizer Brunnenwasser«, besichtigen Sie den Fürstlichen Marstall, das ehemalige Gefängnis und besteigen Sie als Höhepunkt eines jeden Rundganges den Schlossturm und genießen dabei den wundervollen Ausblick auf das fürstlich vogtländische Greiz.TERMIN: ganzjährig / nach Vereinbarung DAUER: ca. 1 ½ Stunden PREISE: Gruppe bis 20 Personen 50,00 € / ab 21 Personen pro Person 2,50 € / Kinder- und Schülergruppen bis 20 Personen 30,00 € / ab 21 Personen pro Person 1,50 € TREFFPUNKT: Oberes Schloss Greiz, Torhaus, Schloss-Information / Englisch: zzgl. 10,00 € pro Führung und Gruppe
 

Die Greizer Neustadt - Zeugnis eines aufstrebenden Stadtteils zur Jahrhundertwende                

Lassen Sie sich bei diesem thematischen Stadtrundgang vom Charme der Greizer Neustadt verführen und von den Bauwerken des 19. Jahrhunderts verzaubern. Die prächtigen Villen und herrschaftlichen Bürgerhäuser, der Bahnhof, die ehemalige Post sowie die Prachtstraße – die Carolinenstraße – werden Sie begeistern. Abgerundet durch liebenswerte Geschichten über die Bewohner, Kultur und Handel, wird dieser besondere Rundgang für Sie unvergesslich. TERMIN: ganzjährig / nach Vereinbarung DAUER: ca. 1 ½ Stunden PREISE: Gruppe bis 20 Personen 50,00 € / ab 21 Personen pro Person 2,50 € / Kinder- und Schülergruppen bis 20 Personen 30,00 € / ab 21 Personen pro Person 1,50 € / Für Rollstuhlfahrer und bewegungseingeschränkte Gäste geeignet
 

Die Vogtlandhalle Greiz  - Blicke hinter die Kulissen                                                                  

Das Angebot dieser Hausführung durch die Vogtlandhalle Greiz richtet sich an alle Interessierten, die sich gern ein Bild von dem Kulturzentrum im Herzen der Greizer Neustadt machen möchten. Informationen zum Bau, zur Ausstattung und zur Nutzung gehören während des Rundganges ebenso dazu, wie die Besichtigung des Großen Saals, der Studiobühne, des Ballettsaals und vielem Weiteren mehr. HINWEIS: Bei Veranstaltungen oder Proben können evtl. einzelne Bereiche nicht besichtigt werden. TERMIN: ganzjährig / nach Vereinbarung DAUER: ca. 1 ½ Stunden PREISE: Gruppe bis 20 Personen 50,00 € / ab 21 Personen pro Person 2,50 € / Kinder- und Schülergruppen bis 20 Personen 30,00 € / ab 21 Personen pro Person 1,50 € TREFFPUNKT: Foyer Vogtlandhalle Greiz, Carolinenstr. 15 / Englisch: zzgl. 10,00 € pro Führung und Gruppe / Für Rollstuhlfahrer und bewegungseingeschränkte Gäste geeignet
 
 

Mit der Vogtländerin oder der Freifrau von Groitz das fürstlich vogtländische Greiz entdecken      

Lernen Sie die Geschichte der Stadt und ihre besonderen Ereignisse bei diesen unterhaltsamen Kostümführen kennen. Die Gästeführerin Johanna Kühnast begrüßt Sie gern in vogtländischer Tracht als »Vogtländerin« oder im historischen Kostüm als »Freifrau von Groitz«. Folgen Sie ihr an historische Orte, erfahren Spannendes und Unterhaltsames aus dem Alltag im einstigen »Groytz«. Eine kleine Schnapsprobe (ab 18 Jahre) rundet diese besonderen Führungen ab. Geschichte nicht nur sehen, sondern erleben! TERMIN: ganzjährig / nach Vereinbarung DAUER: ca. 1 ½ Stunden PREISE: Gruppe bis 20 Personen 50,00 € / ab 21 Personen pro Person 2,50 € / Kinder- und Schülergruppen bis 20 Personen 30,00 € / ab 21 Personen pro Person 1,50 € / Für Rollstuhlfahrer und bewegungseingeschränkte Gäste geeignet
 
 
 

Der Jugendstil in Greiz - wertvolle Baudenkmale der Architektur                                                

Große Stadtbrände vernichteten in der Stadt überwiegende Teile der Bebauung. Bis 1910 entstanden im Stadtkern Straßenzüge in den unterschiedlichsten Spielarten des Jugendstils, welche heute bedeutend zur Bereicherung des Stadtbildes beitragen. Erkunden Sie während des Rundganges die Standorte der Baudenkmale und erfahren Sie dabei Details zur Bau- und Nutzungsgeschichte der Häuserensembles. TERMIN: ganzjährig / nach Vereinbarung DAUER: ca. 1 ½ Stunden PREISE: Gruppe bis 20 Personen 50,00 € / ab 21 Personen pro Person 2,50 € / Kinder- und Schülergruppen bis 20 Personen 30,00 € / ab 21 Personen pro Person 1,50 € / Für Rollstuhlfahrer und bewegungseingeschränkte Gäste geeignet
 
 

Die Greizer Brücken                                                                                                               

Außergewöhnliche Geschichten rund um die Brückenbauwerke der Stadt. Überqueren Sie während der Tour sieben Brücken, welche die maßgeblichen Verbindungselemente der Infrastruktur der Stadt Greiz sind.HINWEIS: Bitte gutes und bequemes Schuhwerk nicht vergessen, die Runde ist anspruchsvoller als die der klassischen Stadtführung. TERMIN: ganzjährig / nach Vereinbarung DAUER: ca. 2 Stunden PREISE: Gruppe bis 20 Personen 50,00 € / ab 21 Personen pro Person 2,50 € / Kinder und Schülergruppen bis 20 Personen 30,00 € / ab 21 Personen pro Person 1,50 €
 

Taschenlampenführung auf dem Oberen Schloss                                                                       

Die abendlichen Stunden und das Dämmerlicht und die Dunkelheit geben dem Oberen Schloss einen ganz besonderen Charme – majestätisch, geheimnisvoll und rätselhaft. Erkunden Sie im Schein der Taschenlampen das Obere Schloss. Werfen Sie einen Blick in die abgeschiedenen kleinen Höfe, leuchten Sie geheimnisvolle Ecken aus und betreten Sie »sagenhafte« Räume, die Sie in vergangene Zeiten entführen. TERMIN: ganzjährig / nach Vereinbarung DAUER: ca. 1 ½ Stunden PREISE: Gruppe bis 20 Personen 50,00 € / ab 21 Personen pro Person 2,50 € / Kinder- und Schülergruppen bis 20 Personen 30,00 € / ab 21 Personen pro Person 1,50 € TREFFPUNKT: Oberes Schloss Greiz, Torhaus, Schloss-Information
 
 

Das Mausoleum in Waldhaus                                                                                                   

Für den letzten regierenden Fürsten Heinrich XXII. Reuss Aelterer Linie war Waldhaus ein beliebter Ort. Aus diesem Grund ließ er sich im Jahr 1883 seine Ruhestätte, das Mausoleum, inmitten des Waldes, errichten. Besichtigen Sie das Gebäude, lernen Sie die Geschichte des Hauses und des Ortes Waldhaus mit seinem Tiergehege, der ehemaligen Kalkhütte und dem Landschaftsschutzgebiet Greiz-Werdauer Wald bei diesem Rundgang kennen. TERMIN: ganzjährig / nach Vereinbarung / DAUER: ca. 1 ½ Stunden / PREISE: Gruppe bis 20 Personen 50,00 € / ab 21 Personen pro Person 2,50 € / Kinder- und Schülergruppen bis 20 Personen 30,00 € / ab 21 Personen pro Person 1,50 € / TREFFPUNKT: Waldhaus bei Greiz; Parkplatz am Ortseingang
 

Rundfahrt über die Höhenzüge von Greiz                                                                                

Unsere Gästeführer begleiten Sie gern in Ihrem Reisebus über die Höhenzüge rund um die Stadt. Einzigartige Aussichtspunkte, wundervolle Ortschaften und die Geschichte der Stadtteile werden diese Fahrten zu einem besonderen Erlebnis werden lassen. Mit dabei sind der Reißberg und Pohlitz, Aubachtal und Schönfeld, Reinsdorf und Irchwitz, die Neustadt, Obergrochlitz, Moschwitz und Untergrochlitz sowie Kurtschau und Gommla. Die Route kann auch mit touristischen Nebenleistungen wie z.B. Mittagessen oder Kaffeetrinken oder dem Besuch von Veranstaltungen und Ausstellungen ergänzt werden. TERMIN: ganzjährig / nach Vereinbarung DAUER: ca. 1 ½ bis 2 Stunden / im gruppeneigenen Reisebus PREIS: für bis 2 Stunden Reisebegleitung 60,00 €, jede weitere angefangene Stunde 30,00 €
 

Buchungshinweise                                                                                                                 

ANMELDUNGEN: Tourist-Information Greiz, Burgplatz 12 / Unteres Schloss, 07973 Greiz, Telefon: 03661 – 689815, 703293 / Fax: 03661 – 703434 / E-Mail: tourismus@greiz.de
  • für jede Buchung erhalten Sie von der Tourist-Information Greiz eine schriftliche Buchungsbestätigung
  • Buchung kann, nach Eingang des Bestätigungsschreibens, bis 2 Tage vor dem Termin kostenfrei storniert werden
  • nach Ablauf dieser Frist fallen Stornierungsgebühren in Höhe von 15,00 € an
  • Gästeführer wartet am Treffpunkt max. eine Stunde, ab einer Wartezeit von 15 Minuten fällt zusätzlich eine Gebühr in Höhe von
  • 10,00 € an, sofern die Verspätung durch die Teilnehmer nicht im Voraus mitgeteilt wurde
  • Rücksprache und nochmalige Kontaktaufnahme durch den Kunden, eine Woche vor dem Termin, zur Absprache letzter Details
Seitenanfang