Veranstaltungskalender


Samstag
14. Oktober 2017
10:00 Uhr
Tourist-Information Greiz
Treffp.: Greiz, Unteres Schloss, Burgplatz 12, Tourist-Information
Öffentliche Führung durch die Textilschauwerkstatt


Foto „Was Greiz gewebt und Greiz gefärbt, das hält bis es die Enk’lin erbt". (Dr. Doehler, 1921)
Das Textilwesen und die Textilindustrie hat die Stadt Greiz über viele Jahrhunderte stark geprägt. Weitbekannt waren die textilen Produkte, welche in den Greizer Familienunternehmen von Weltruf und später, von der Greika, hergestellt wurden.
Die ehemaligen Wirtschaftsräume für den fürstlichen Hof beherbergen seit 1998 die Schauwerkstatt zur Herstellung und Geschichte des Greizer Textilwesens. Dargestellt wird die wechselvolle Geschichte von den textilen Anfängen aus dem Jahr 1450 bis zur industriellen Fertigung. Die Textilschauwerkstatt erinnert daran, welche Bedeutung das Textilwesen für die Stadt Greiz und das Umland hatte – von den Handwebereien bis hin zu den späteren großen Familienunternehmen mit Weltruf.
Erleben Sie bei dieser Führung durch die Räume der Textilschauwerkstatt im Unteren Schloss Greiz historische Handwebstühle, mechanische Webstühle, einschließlich einer Jacquard-Webmaschine und Spulmaschinen und erfahren Sie dabei auch den Werdegang von der Faser bis zur gewebten Fläche. Sach- und Fachkundige Erläuterungen runden diesen öffentlichen Rundgang ab.

Dauer: ca. 1 Stunde
Preise: Erwachsene 3,50 € / Kinder und Jugendliche 2,50 €.

Der Rundgang ist auf 20 Teilnehmer beschränkt, bitte Voranmeldung unter Tel. 03661 – 703293.
Samstag
14. Oktober 2017
14:30 Uhr
Touristikservice Der Greizer Nachtwächter
Treffpunkt: Eingang zum Unteren Schloss (Stadtzentrum)
Öffentliche Stadtführung
Stadtführung durch die Altstadt der Residenzstadt Greiz

Erleben Sie während dieses kurzweiligen Rundgangs über 800 Jahre Vogtland- und Stadtgeschichte und ein Glanzlicht: Ein Orgelspiel auf der größten Orgel Ostthüringens (nach Möglichkeit).
Erwachsene 3,50 € / Schüler bis einschl. 14 Jahre 2,00 € / „Zwerge" bis einschließlich 9 Jahre frei
Samstag
14. Oktober 2017
14:30 Uhr
UT99 Kinocenter
Greiz, Kinocenter UT99, Thomasstr. 6
Unter deutschen Betten / Digital
Kino

Vorstellungen: 14.30 Uhr, 17.15 Uhr, 20.00 Uhr und 23.00 Uhr.
Inspiriert von dem gleichnamigen Roman schlüpft Veronica Ferres in die Rolle einer Putzfrau, die intimen Einblick in die deutschen Schlafzimmer bekommt.
Ab 6 Jahre. Ticketreservierung unter Tel. 03661 - 629111. Infos unter www.ut99.de.
Samstag
14. Oktober 2017
14:30 Uhr
UT99 Kinocenter
Greiz, Kinocenter UT99, Thomasstr. 6
Cars 3: Evolution / Digital 3D
Kino

Vorstellungen: 14.30 Uhr und 17.15 Uhr.
Zweites Sequel zum erfolgreichen Pixar-Franchise, in dem der rote Flitzer Lightning McQueen gegen eine neue Generation von Rennautos antreten muss.
Ohne Altersbeschränkung. Ticketreservierung unter Tel. 03661 - 629111. Infos unter www.ut99.de.
Samstag
14. Oktober 2017
14:45 Uhr
UT99 Kinocenter
Greiz, Kinocenter UT99, Thomasstr. 6
The Lego Ninjago Movie / Digital 3D
Kino

Vorstellung: 14.45 Uhr.
Animationsfilm nach der gleichnamigen Spielreihe und TV-Serie.
Ab 6 Jahre. Ticketreservierung unter Tel. 03661 - 629111. Infos unter www.ut99.de.
Samstag
14. Oktober 2017
14:45 Uhr
UT99 Kinocenter
Greiz, Kinocenter UT99, Thomasstr. 6
Bullyparade - Der Film / Digital
Kino

Vorstellungen: 14.45 Uhr und 20.15 Uhr.
Nach "Der Schuh des Manitu" und "(T)raumschiff Surprise" bringt Komiker Michael Bully Herbig nun seine ComedyFernsehsendung die "Bullyparade" ins Kino.
Ab 6 Jahre. Ticketreservierung unter Tel. 03661 - 629111. Infos unter www.ut99.de.
Samstag
14. Oktober 2017
17:00 Uhr
UT99 Kinocenter
Greiz, Kinocenter UT99, Thomasstr. 6
ES / Digital
Kino

Vorstellungen: 17.00 Uhr, 19.45 Uhr und 23.00 Uhr.
Zweiteiliges Kino-Remake des legendären Horror-Klassikers "Es" nach dem gleichnamigen Bestseller von Stephen King.
Ab 16 Jahre. Ticketreservierung unter Tel. 03661 - 629111. Infos unter www.ut99.de.
Samstag
14. Oktober 2017
19:00 Uhr
Vogtlandhalle Greiz
Vogtlandhalle Greiz - Großer Saal
Großes Oktoberfest
mit der "Münchner Zwietracht"

Foto Kartenpreis: alle Plätze 15,00 Euro

Für das Oktoberfest mit der "Münchner Zwietracht" wird die Vogtlandhalle das Ambiente des Großen Saales verändern. Die normale Veranstaltungsbestuhlung wird der rustikalen Biertischgarnitur weichen, denn schließlich soll das Oktoberfest so authentisch wie möglich der "Wies`n" angepasst sein. Von Anfang an wird eine tolle Bierzeltatmosphäre herrschen, wozu natürlich auch der traditionelle Fassbieranstich gehört.
Selbstverständlich ist zu dieser Veranstaltung jeder gern gesehen, der sich spontan entscheidet, sich ins Oktoberfestgetümmel zu stürzen. Erwünscht wäre allerdings ein kurzer Anruf unter 03661/62880, um die Organisation der Veranstaltung leichter zu gestalten.

Die "Münchner Zwietracht" als populärste Party- und Oktoberfestband der Welt wird ihr übriges tun, um die Stimmung aufzuheizen. Ihre Bühnenshow verspricht Stimmung pur und ist Garant für einen ausgelassenen Abend. Münchner Zwietracht - das bayrische Musikkartell. Fünf Münchner und ein Franke prägen den typischen Sound. "I mag München" - eine Hommage an ihre Heimatstadt, ein echter Ohrwurm, spritzig und partytauglich - und auch typisch Münchner Zwietracht. Im diplomatischen Dienst erlebt man eine Menge seltsamer Dinge: Asiaten in Lederhosen und Dirndl aus dem Otto-Katalog zum Beispiel, denen man erst einmal das Schunkeln erklären muss. Oder den Latinos am Strand von Acapulco, die noch nie was davon gehört haben, wie man eine Weißwurst zuzzelt. Als echte Wies`n Botschafter sind sie so eine Art Goethe-Institut des volkstümlichen Frohsinns, und dabei macht die polyglotte "Münchner Zwietracht" ihrem Namen als populärste Oktoberfest-Band der Welt in der Tat alle Ehre. Irgendwo ist schließlich immer ein Oktoberfest. Das kann im Hilton Hotel von Seoul sein, unter mexikanischen Palmen oder mitten in New York. Im Prinzip spielen die sechs Jungs überall, wo es Bier aus großen Gläsern gibt.

Die Gastronomie des Hauses stellt sich selbstverständlich mit oktoberfesttypischen Speisen auf die Veranstaltung ein!
Samstag
14. Oktober 2017
19:00 Uhr
UT99 Kinocenter
Greiz, Kinocenter UT99, Thomasstr. 6
Blade Runner 2049 / Digital 3D
Kino

Vorstellungen: 19.00 Uhr und 22.45 Uhr.
LAPD-Cop K entdeckt etwas, dass die Menschheit endgültig ins Chaos stürzen könnte. Er macht sich auf die Suche nach einem ehemaligen Kollegen, Rick Deckard, der ihm helfen könnte. Er war ein Blade Runner, schaltete Androiden aus, die den Menschen gefährlich werden könnten.
Ab 12 Jahre. Ticketreservierung unter Tel. 03661 - 629111. Infos unter www.ut99.de.
Samstag
14. Oktober 2017
23:00 Uhr
UT99 Kinocenter
Greiz, Kinocenter UT99, Thomasstr. 6
Kingsman 2: The Golden Circle / Digital
Kino

Vorstellung: 23.00 Uhr.
Sequel des schwarzhumorigen Agentenactioner nach der Comicvorlage, in dem die durch und durch britischen Kingsman auf US-Kollegen treffen.
Ab 16 Jahre. Ticketreservierung unter Tel. 03661 - 629111. Infos unter www.ut99.de.

Sie planen eine eigene Veranstaltung in Greiz und Umgebung und diese ist hier nicht zu finden?

Dieser Veranstaltungskalender wurde bereits 10.315.987 mal abgerufen. Nutzen Sie diese kostenlose Werbemöglichkeit und helfen Sie uns dabei, unsere Bürger und Gäste noch besser zu informieren. Geben Sie Ihre Daten in das Meldeformular ein oder nehmen Sie Kontakt mit der Tourist-Information auf. Wir tragen Sie sehr gern und kostenlos hier ein!

Seitenanfang