Veranstaltungskalender


Montag
07. August 2017
14:15 Uhr
UT99 Kinocenter
Greiz, Kinocenter UT99, Thomasstr. 6
NEU!!! Planet der Affen: Survival / Digital 3D
Kino

Vorstellungen: 14.15 Uhr, 17.00 Uhr und 19.45 Uhr
Fulminanter Abschluss der Reboot-Trilogie, in der Caesar seine Affen aus der menschlichen Versklavung retten und ins gelobte Land führen muss.
Ab 12 Jahre. Ticketreservierung unter Tel. 03661 - 629111. Infos unter www.ut99.de.
Montag
07. August 2017
14:30 Uhr
UT99 Kinocenter
Greiz, Kinocenter UT99, Thomasstraße 6
Valerian - Die Stadt der tausend Planeten / Digital 3D
Kino

Vorstellungen: 14.30 Uhr, 17.00 Uhr, 20.00 Uhr.
Kult-Science-Fiction-Reihe um ein Agenten-Paar, das durch Zeit und (Welt-)Raum reist, um die Zukunft vor einer dunklen Bedrohung zu bewahren.
ab 12 Jahre. Ticketreservierung unter Tel. 03661 - 629111. Infos unter www.ut99.de.
Montag
07. August 2017
14:30 Uhr
UT99 Kinocenter
Greiz, Kinocenter UT99, Thomasstraße 6
NEU!!! Emoji - Der Film / Digital 3D
Kino

Vorstellungen: 14.30 Uhr, 17.15 Uhr.
Im echten Leben gehören sie zum Alltag - im Animationsfilm von Sony erwachen die Emojis zum Leben und begeben sich auf eine Reise durch die Tiefen des Handys.
ohne Altersbeschränkung. Ticketreservierung unter Tel. 03661 - 629111. Infos unter www.ut99.de.
Montag
07. August 2017
14:45 Uhr
UT99 Kinocenter
Greiz, Kinocenter UT99, Thomasstraße 6
Ich - Einfach unverbesserlich 3/ Digital 3D
Kino

Vorstellungen: 14.45 Uhr, 17.30 Uhr
In der zweiten Fortsetzung des Animationsabenteuers kehren Gru und seine Minions aus dem Ruhestand zurück und lernen Grus erfolgreichen Zwillingsbruder kennen.
Ohne Altersbeschränkung. Ticketreservierung unter Tel. 03661 - 629111. Infos unter www.ut99.de.
Montag
07. August 2017
19:30 Uhr
Stadt- und Kreisbibliothek Greiz
Greiz, Stadt- und Kreisbibliothek Greiz, Kirchplatz 4
Steffen Schroeder : Was in einem Menschen sein kann
Lesung

Foto Begegnung mit einem Mörder
2013 stehen sich Steffen Schroeder und Micha im Gefängnis Berlin-Tegel zum ersten Mal gegenüber. Ein Gespräch über ihre schwierige Jugend bringt sie einander näher, bei allen Unterschieden: Schroeder wurde Schauspieler, Micha rutschte ins rechte Milieu ab, brachte einen Menschen um. Es beginnt eine besondere Beziehung: Schroeder, bekannt als Kommissar Kowalski in «SOKO Leipzig», der sich auch im Weißen Ring für Kriminalitätsopfer engagiert, wird Vollzugshelfer des lebenslänglich Verurteilten. Er lernt den Gefängnisalltag kennen, erfährt von Rangordnungen, Drogen, Ausbruchsversuchen; über die Jahre dringt er tief in Michas Geschichte ein, erfährt immer wieder Neues, Überraschendes. Für Micha wird er wichtiger und wichtiger, er begleitet ihn bei Freigängen, ist ihm Auge und Ohr für die Welt. Bald sieht Schroeder sich selbst und sein Leben in neuem Licht: Was unterscheidet ihn eigentlich von Micha? Und welche Entscheidungen und Wendepunkte führen überhaupt dazu, dass ein Leben gelingt oder scheitert?

Steffen Schroeder schreibt mit viel Gespür für das Menschliche über eine außergewöhnliche Begegnung und stellt dabei existenzielle Fragen nach Schuld, Schicksal und der Verantwortung dem eigenen Leben gegenüber. Schroeders Buch gibt wichtige Auskünfte über den Alltag in deutschen Gefängnissen, über Risiken und Chancen für Langzeitinhaftierte sowie darüber, welche Resozialisierungsmöglichkeiten und -perspektiven sich für Menschen wie Micha mit rechtsextremer und schwerstkrimineller Vergangenheit ergeben. Der Fernsehkommissar und der Mörder – ein starkes, glänzend erzähltes Buch.

Steffen Schroeder wurde 1974 in München geboren. Nach seiner Schauspielausbildung war er zunächst Ensemblemitglied am Wiener Burgtheater, dann beim Berliner Ensemble. Er wirkte in Fernsehserien wie «Der Kriminalist», «Bella Block» und «Tatort» sowie in Kinofilmen wie «Der Rote Baron» oder «Keinohrhasen» mit. In der erfolgreichen ZDF-Serie «SOKO Leipzig» spielt er seit 2012 den Polizeioberkommissar Tom Kowalski. Steffen Schroeder lebt mit seiner Familie in Potsdam.

Eine Veranstaltung in Kooperation der Landeszentrale für politische Bildung Thüringens und der Greizer Bibliothek.
Eintritt: 6 / 4 EUR

Foto: Anne Heinlein
Montag
07. August 2017
20:00 Uhr
UT99 Kinocenter
Greiz, Kinocenter UT99, Thomasstraße 6
Spider-Man: Homecoming / Digital 3D
Kino

Vorstellungen: 20.00 Uhr
Erster Solo-Auftritt von Tom Holland als ikonischer Spider-Man unter der Federführung der Marvel-Studios.
Ab 12 Jahre. Ticketreservierung unter Tel. 03661 - 629111. Infos unter www.ut99.de.
Montag
07. August 2017
20:15 Uhr
UT99 Kinocenter
Greiz, Kinocenter UT99, Thomasstraße 6
Das Pubertier - Der Film / Digital
Kino

Vorstellungen: 20.15 Uhr.
Kinder - warum nur müssen sie so schnell groß werden und dabei die Pubertät durchlaufen? Dem Journalisten Hannes Wenger steht jedenfalls die wohl schwerste Aufgabe seines Lebens ins Haus: Seine Tochter Carla in Schach zu halten.
ohne Altersbeschränkung. Ticketreservierung unter Tel. 03661 - 629111. Infos unter www.ut99.de
Montag
07. August 2017
20:30 Uhr
Tourist-Information Greiz

Sagenhafte Vollmondführung durch den Fürstlich Greizer Park


Foto AUSVERKAUFT!!!!

Sie planen eine eigene Veranstaltung in Greiz und Umgebung und diese ist hier nicht zu finden?

Dieser Veranstaltungskalender wurde bereits 10.317.026 mal abgerufen. Nutzen Sie diese kostenlose Werbemöglichkeit und helfen Sie uns dabei, unsere Bürger und Gäste noch besser zu informieren. Geben Sie Ihre Daten in das Meldeformular ein oder nehmen Sie Kontakt mit der Tourist-Information auf. Wir tragen Sie sehr gern und kostenlos hier ein!

Seitenanfang