Veranstaltungskalender


Sonntag
03. September 2017
19:00 Uhr
Evangelisch-Lutherische Kirchgemeinde Elsterberg
Elsterberg, Laurentiuskirche
Orgelsommer 2017
Orgelkonzert mit Craig Humber (Wien)


Mittwoch
06. September 2017
12:00 Uhr
Evang.-Luth. Superintendentur Greiz
Greiz, Stadtkirche St. Marien
Orgelpunkt 12



Freitag
08. September 2017
19:30 Uhr
Vogtland Philharmonie Greiz/Reichenbach
Vogtlandhalle Greiz - Großer Saal
1. Sinfoniekonzert
der Vogtland Philharmonie Greiz


Samstag
09. September 2017
19:30 Uhr
Atelier für Bildende Kunst Tanja Pohl / Jazz- Kantine
Greizer JAZZkantine
17. AtelierKONZERT
JAZZ MEETS PAINTING

Jazz-Improvisationen von Hermann Losch (p) + Christoph Beer (ss, ts) dazu Actionpainting von Christine Kornatz und Tanja Pohl Zudem werden Bilder von Christine Kornatz und Tanja Pohl gezeigt. Die Ausstellung kann bis zum 30.9. nach Vereinbarung besichtigt werden.
Mittwoch
13. September 2017
12:00 Uhr
Evang.-Luth. Superintendentur Greiz
Greiz, Stadtkirche St. Marien
Orgelpunkt 12



Donnerstag
14. September 2017
15:30 Uhr
Vogtland Philharmonie Greiz/Reichenbach
Vogtlandhalle Greiz - Großer Saal
Gala der Operette
mit der Vogtland Philharmonie Greiz/Reichenbach

Den Besucher der Veranstaltung erwartet ein musikalischer Querschnitt durch die Welt von Oper und Operette. Dass dies in gewohnt perfekter Manier durch die Vogtland Philharmonie geschieht, dürfte gewiss sein.
Ein heiter-beschwingter Nachnittag ist garantiert.
Sonntag
17. September 2017
14:00 Uhr
Musikklasse Elsterberg
Greiz, Museum Unteres Schloss, Weißer Saal
Von den Nöten mit den Noten
Konzert der Elsterberger Musikklasse

Foto Schöne Stücke mit Gitarre, E-Gitarre, Querflöte, Blockflöte, Dudelsack und Klavier, vielfältige Stile und kammermusikalische Besetzung
Sonntag
17. September 2017
15:00 Uhr
Petra Steps
Schloss Netzschkau
Konzert mit polnischen Musikerschülern der Musikschule Rzeszow


Die jungen Musiker aus dem Nachbarland waren bereits mehrfach im Schloss zu Gast. Sie haben Musik aus verschiedenen Epochen im Gepäck. Der Eintritt ist frei, es wird um Spenden gebeten, die zur Finanzierung der Reise dienen.
Mittwoch
20. September 2017
12:00 Uhr
Evang.-Luth. Superintendentur Greiz
Greiz, Stadtkirche St. Marien
Orgelpunkt 12



Donnerstag
21. September 2017
18:00 Uhr
Realitätsverlust - Marketing und Event GbR
Reichenbach, Weinholdstraße / Ecke Zenkergasse
Den Feierabend entspannt genießen, im Taxi hinter der Tram
Bürokonzert

Am Donnerstag, den 21. September 2017 öffnet das Büro der Agentur Realitätsverlust. Marketing und Event auf der Weinholdstraße 21 in Reichenbach wieder seine Tür für alle Freunde junger, aufstrebender Musiker. Die Agentur startet in die neue Bürokonzertsaison mit alten Bekannten. Chaplin waren bereits 2015 zu Gast in Reichenbach zum Bürokonzert. 2016 als Bob Dylan gerade den Literaturnobelpreis gewonnen hat nimmt die Band Chaplin ihr zweites Album auf und schickt ihm einen Liebesbrief. Der Titeltrack „Wenn uns morgen keiner weckt“ klingt so sehr nach 1966, genauer gesagt nach „Stuck inside of Mobile with the Memphis Blues again“, dass es eine Freude ist. Schon nach wenigen Takten wird der Hörer ins Chaplin-Universum gesaugt und verweilt dort neun Stücke lang. So einnehmend ist Dominic Hoffmanns Gesang, seine verzweifelte Komik und komische Verzweiflung. Die Band spielt warm und weit auf. Rhodes, Orgel, Bass und Schlagzeug, ein paar wunderschöne Gitarren. War das 2015er Debüt der Band „Im Taxi hinter der Tram“ noch songorientierter, finden sie auf „Wenn uns morgen keiner weckt“ immer mehr zur freien Form. Dominic und die Band wechseln sich 4-taktweise ab. Die Band hat alle Farben dafür und spielt mit Stille und Krach. Bei den Bürokonzerten geht es vor allem ums Wohlfühlen und Abschalten. Bei einem Bier oder einem Glas Wein kann sich ausgetauscht oder der Musik gelauscht werden. Über die Höhe des Eintrittes entscheidet das Los zwischen freiem Eintritt und maximal vier Euro. Einlass ist ab 18 Uhr, Veranstaltungsende ist voraussichtlich gegen 22 Uhr. Am 11. Oktober ist dann Frida Lou zu Gast im ungewöhnlichsten Büro der Stadt. Sie vertritt „Boe van Berg“ die aus persönlichen Gründen diesmal nicht nach Reichenbach kommen können.
Freitag
22. September 2017
19:30 Uhr
Vogtland Philharmonie Greiz/Reichenbach
Vogtlandhalle Greiz - Großer Saal
Festkonzert - 25 Jahre Vogtland Philharmonie
mit der Vogtland Philharmonie Greiz/Reichenbach


Samstag
23. September 2017
18:00 Uhr
Evang.-Luth. Superintendentur Greiz
Greiz, Stadtkirche St. Marien
Brass Band BlechKlang (Jena)
und Ralf Stiller, Orgel / Konzert zu 500 Jahre Reformation


Mittwoch
27. September 2017
12:00 Uhr
Evang.-Luth. Superintendentur Greiz
Greiz, Stadtkirche St. Marien
Orgelpunkt 12



Freitag
29. September 2017
19:30 Uhr
the.aRter Greiz e.V.
Vogtlandhalle Greiz - Großer Saal
"Alice im Wunderland - Das Rockmusical"
Eine Inszenierung von the.aRter Greiz e.V.

Foto Kartenpreis: alle Plätze 15,- Euro; erm. 10,- Euro

"Kopf ab!" ja, so denkt man hin und wieder über den einen oder die andere in seinem Umfeld - "Ich komm' zu spät" holt einen aber sofort wieder zurück auf den Boden der Tatsachen und erinnert daran, dass unser Alltag von Stress, Terminen und Zeitlosigkeit geprägt ist.
Ganz anders bei Alice. Alle kennen wir wohl die Filme von Walt Disney, Tim Burton oder die anderen zahlreichen Leinwandabenteuer der unerschrockenen Hauptfigur in "ihrem" Wunderland. Bei "Alice, ein Rockmusical" ist es ein bisschen anders und doch lässt es die Zuschauer für einen Moment den Alltag vergessen und kommt viel Witz und Bissigkeit, schwungvoller Musik und viel Farbe daher.
Stefan Wurz und Martin Doll haben aus den Romanvorlagen von Lewis Carrol ein Stück geschaffen, was den Zuschauer für einem Moment mit in die Traumwelt der jungen Alice nimmt und unsere Phantasie abseits von Hektik und Limitierungen ein bisschen schweifen lässt.
the.aRter Greiz e.V. spielt und singt LIVE an einem Abend für die ganze Familie

Sie planen eine eigene Veranstaltung in Greiz und Umgebung und diese ist hier nicht zu finden?

Dieser Veranstaltungskalender wurde bereits 10.320.072 mal abgerufen. Nutzen Sie diese kostenlose Werbemöglichkeit und helfen Sie uns dabei, unsere Bürger und Gäste noch besser zu informieren. Geben Sie Ihre Daten in das Meldeformular ein oder nehmen Sie Kontakt mit der Tourist-Information auf. Wir tragen Sie sehr gern und kostenlos hier ein!

Seitenanfang