Veranstaltungskalender


Dienstag
01. Mai 2018
10:00 Uhr
Ihr Veranstalterteam
Greiz, Innenstadt
Greizer Bauern- und Automarkt
Der Markt - Von der Region für die Region - Schönes für Haus, Hof und Garten, Kulinarisches, Präsentationsstände, Unterhaltungsprogramm

Foto Zu einem bunten Markttreiben lädt das Veranstalterteam am 01.Mai von 10.00- 17.00 Uhr nach Greiz ein. Für einen zünftigen Auftakt sorgt der Fanfarenzug Greiz. Im Anschluss daran erklingen jagdliche Signale mit den Jagdhornbläsern der Kreisjägerschaft Greiz e. V. Gartenbaubetriebe, Direktvermarkter und Händler bieten ihre heimischen mit Sorgfalt und Sachverstand erzeugten Produkte an. Bestaunen Sie üppig bepflanzte Balkonkästen beim Balkonkastenwettbewerb und wählen Sie den schönsten aus! Mit etwas Glück können Sie ein farbenfrohes Meisterwerk gewinnen. Eine Vielzahl kulinarischer Gaumenfreuden gibt es zu probieren so, z. B. bei der Auftaktveranstaltung, dem Schaukochen, zum Gaststättenwettbewerb ,,Kloßvogt“ mit Küchenmeister Harald Saul. Am Nachmittag zeigt der Tanzsportverein Schautänze aus seinem aktuellen Programm. Entdecken Sie Interessantes auf der Erlebnismeile vom Markt über Puschkinplatz, Burg- und Kirchplatz bis hin zum Schlossgarten, auf der sich wieder zahlreiche Händler, Vereine und Institutionen präsentieren werden, wie z.B. der Historische Rennsportclub Greiz Neumühle e.V. im ADAC , ThüringenForst, die Kreisjägerschaft Greiz e.V. , das Infomoil der Sparkasse Gera-Greiz Firmenpräsentationen der LAREMO GmbH und Kotschenreuther Forst&Landtechnik GmbH&Co. KG, um nur einige zu nennen. Besuchen Sie unseren großen Automarkt im Schlossgarten und informieren Sie sich über die aktuellsten Fahrzeugmodelle regionaler Autohäuser, unterstützt von der KFZ-Innung Ostthüringen. Die kleinsten Besucher können sich derweil die Zeit auf der Hüpfburg des Kreissportbundes vertreiben.
Donnerstag
03. Mai 2018
19:00 Uhr
Motorsportclub Greiz e.V. im ADAC
Nitschareuth, Bauernmuseum
Treff im Bauernmuseum
Holger Völkel stellt alte und restaurierte Landmaschinentechnik vor


Samstag
05. Mai 2018
10:00 Uhr
Stadtverwaltung Greiz / Kultureinrichtungen
Greiz, Schlossgarten am Unteren Schloss
Europafest



Samstag
05. Mai 2018
10:30 Uhr
Jugendweihe Ostthüringen e.V.
Vogtlandhalle Greiz - Großer Saal
Jugendweihe
Festveranstaltung


Samstag
05. Mai 2018
13:30 Uhr
Jugendweihe Ostthüringen e.V.
Vogtlandhalle Greiz - Großer Saal
Jugendweihe
Festveranstaltung


Samstag
05. Mai 2018
14:00 Uhr
Tourist-Information Greiz
Treffp.: Greiz, Unteres Schloss, Burgplatz 12, Tourist-Information
Geführter Rundgang durch den Fürstlich Greizer Park


Foto Er gehört zu den schönsten europäischen Landschaftsparks: der Fürstlich Greizer Park. Angelegt im englischen Stil, verzaubert die wundervolle Parkanlage mit Parksee und atemberaubender Pflanzenvielfalt die Besucher zu jeder Jahreszeit.
Ihr Gästeguide führt bei der knapp 2-stündigen Tour zu malerischen Plätzen, öffnet die Augen für die zahlreichen dendrologischen Besonderheiten und gibt Informationen zur Geschichte und Gegenwart des Fürstlich Greizer Parks.

Preise: Erwachsene 3,50 € / Kinder und Jugendliche 1,50 €.
Sonntag
06. Mai 2018
15:30 Uhr
Vogtlandhalle Greiz
Vogtlandhalle Greiz - Großer Saal
Zauber der Operette
Gala Sinfonieorchester Prag, intern. bekannte Solisten, Johann Strauß Ballett

Foto Kartenpreise:

1. Platzgruppe: 32,- Euro; erm. 16,- Euro
2. Platzgruppe: 29,- Euro; erm. 14,50 Euro
3. Platzgruppe: 26,- Euro; erm. 13,- Euro

Erleben Sie eine Veranstaltung der klassischen Operette mit Meisterwerken der Väter der Operette: Johann Strauß, Karl Millöcker, Robert Stolz, Franz von Suppè, Jaques Offenbach, Carl Zeller und Vittorio Monti.
Auch nach über 100 Jahren fasziniert die Oprerette immer noch mit ihren unvergesslichen Melodien. Ein paar Takte genügen, und schon hellt sich die Stimmung auf, man möchte singen, ist einfach hingerissen von diesen Melodien. Genau das tun die Mitglieder des Gala Sinfonieorchesters Prag mit ihre Können, mit kraftvoller Anmut und romantischer Gefühlsseligkeit, sie entfesseln einen wahren Walzerrausch auf der Bühne.
Donnerstag
10. Mai 2018
12:00 Uhr
Vogtlandhalle Greiz
Vogtlandhalle Greiz - Werkhof
Party zum Männertag
mit musikstil:ost von 12.00-21.00 Uhr


Donnerstag
10. Mai 2018
14:00 Uhr
Tourist-Information Greiz
Treffp.: Greiz, Oberes Schloss, Torhaus, Schloss-Information
Schlossführung für jedermann auf dem Oberen Schloss Greiz
Erkundungen im Wahrzeichen der Stadt

Foto Im Rahmen einer öffentlichen Schlossführung über das Gelände des Oberen Schlosses Greiz können alle Interessierten auf den Spuren der einstmals fürstlichen Bewohner des Oberen Schlosses wandeln. Die Besichtigung des Fürstlichen Marstalls, des Brunnenraumes und des Gefängnisses sind u.a. Inhalt des Rundganges.
Für Fragen rund um die öffentlichen Führungen auf dem Oberen Schloss Greiz stehen die Mitarbeiterinnen der Tourist-Information Greiz unter Tel. 03661 – 689815 zur Verfügung.
Beachten Sie bitte, dass es aufgrund von Baumaßnahmen zu Einschränkungen bei der Führung kommen kann!

Preise: Erwachsene 3,50 € / Kinder und Jugendliche 1,50 €.
Freitag
11. Mai 2018
20:00 Uhr
Touristikservice Der Greizer Nachtwächter
Treffpunkt: Eingang zum Unteren Schloß (Stadtzentrum)
Nachtwächterrundgang in der Greizer Altstadt
Der heiter-satirische Kontrollgang des Nachtwächters durch die historische Greizer Altstadt

Erwachsene 5,00 € / Schüler bis einschließlich 14 Jahre 2,50 € / „Nachtwächterzwerge" bis einschließlich 9 Jahre frei
Samstag
12. Mai 2018
10:00 Uhr
Tourist-Information Greiz
Treffp.: Greiz, Unteres Schloss, Burgplatz 12, Tourist-Information
35 Jahre Tourist-Information Greiz
Feiern Sie mit uns! Sei Tourist in Deiner Stadt!

Ab 10.00 Uhr: Tag der offenen Tür in der Tourist-Information, Begrüßungsgetränk für die ersten 35 Gäste
kostenfreie Kurz-Schlossführung / kostenfreie Kurz-Stadtführungen
ermäßigter Eintritt in das Museum Unteres Schloss und das Museum Oberes Schloss Greiz
Ab 19.00 Uhr: 1. Greizer Info-Nacht
Samstag
12. Mai 2018
14:00 Uhr
Tourist-Information Greiz
Treffp.: Greiz, Oberes Schloss, Torhaus, Schloss-Information
Schlossführung für jedermann auf dem Oberen Schloss Greiz
Erkundungen im Wahrzeichen der Stadt

Foto Im Rahmen einer öffentlichen Schlossführung über das Gelände des Oberen Schlosses Greiz können alle Interessierten auf den Spuren der einstmals fürstlichen Bewohner des Oberen Schlosses wandeln. Die Besichtigung des Fürstlichen Marstalls, des Brunnenraumes und des Gefängnisses sind u.a. Inhalt des Rundganges.
Für Fragen rund um die öffentlichen Führungen auf dem Oberen Schloss Greiz stehen die Mitarbeiterinnen der Tourist-Information Greiz unter Tel. 03661 – 689815 zur Verfügung.
Beachten Sie bitte, dass es aufgrund von Baumaßnahmen zu Einschränkungen bei der Führung kommen kann!

Preise: Erwachsene 3,50 € / Kinder und Jugendliche 1,50 €.
Samstag
12. Mai 2018
19:00 Uhr
Tourist-Information Greiz
Greiz, Unteres Schloss / Burgplatz 12, Tourist-Information, Schlosshöfe
Die Greizer Info-Nacht
Nachts in der Tourist-Information im Unteren Schloss Greiz

Lassen Sie sich von einem ganz besonderen Abend in der Tourist-Information im Unteren Schloss Greiz überraschen. Neben Tourist-Infos gibt es Kulinarisches, Musikalisches, Literarisches und Geschichtliches.
Samstag
12. Mai 2018
19:00 Uhr
Vogtlandhalle Greiz
Vogtlandhalle Greiz - Foyer
Kriminal-Dinner-Komödie
„Der Feuerwehrball“

Foto Im Gasthof „Zur abgebrannten Linde“ steigt heute der Feuerwehrball der FFW Oberlöschwitz. Die Kameraden, Sponsoren und Gäste sind so richtig in Partylaune. Wehrleiter Windisch, von Beruf Polizeihauptwachtmeister, entpuppt sich als „Partylöwe“. Doch die Stimmung trübt sich merklich ein als bekannt wird, dass unter der Woche die Trink- und Schutzgeldkasse der FFW Oberlöschwitz gestohlen wurde. Außerdem wurde dem Kameraden Pechhammer auf sadistische Weise das Lebenslicht ausgeblasen. Wenn einer diesen Fall lösen kann, dann ist es Kriminalkommissar Schimpanski!

Das alles erleben Sie bei einem 3-Gänge-Menü mit dem Comedy-Duo „Söhne MAMA`S“.
Sonntag
13. Mai 2018
11:00 Uhr
Tourist-Information Greiz
Waldhaus, Mausoleum
Die Fürstliche Ruhestätte - das Mausoleum in Waldhaus
ist für Besichtigungen von 11.00 Uhr bis 17.00 Uhr geöffnet

Foto Die Erbauung des idyllisch gelegenen Mausoleums in Waldhaus bei Greiz regte der letzte regierenden Fürst Heinrich XXII. Reuss Aelterer Linie (1846-1902) an. Er war ein ausgesprochener Liebhaber der Wälder und des Jagdwesens. Deshalb zog sich der Fürst, der seit 1867 regierender Herr des kleinsten Fürstentums im 1871 gegründeten Deutschen Reich war, stets gern in die Ruhe des Greizer Forstes zurück.
Im Jahre 1878 beauftragte Heinrich XXII. den Greizer Landbaumeister Eduard Oberländer, Pläne für ein Mausoleum auszuarbeiten. Dem gerade 32jährigen Fürsten war am Bau der Grabkapelle, inmitten seiner geliebten Wälder, sehr gelegen. Eigenhändig legte er Lage und Gestaltung fest.
Im Sommer 1883 war der Bau fertiggestellt. Am 05. Oktober 1883 erfolgte durch den Greizer Superintendenten und früheren Erzieher Heinrich XXII., Albert von der Trenck, die feierliche Einweihung.
Die erste Beisetzung erfolgte am 02. Oktober 1891. An diesem Tag hat die sterbliche Hülle der erst 39jährigen Fürstin Ida dort ihre Ruhe gefunden. Im Alter von nur 56 Jahren wurde am 25. April 1902 Fürst Heinrich XXII. neben seiner Gattin im Mausoleum beigesetzt. Schließlich wurde im Jahre 1927 deren einziger Sohn Fürst Heinrich XXIV. bestattet. Über die Folgejahre war das Mausoleum Ziel von Plünderungen und verfiel zunehmend. Die sterblichen Überreste wurde 1969 aus dem Mausoleum entfernt.
Vor fast 20 Jahren wurde die Begräbnisstelle der letzten Greizer Reußen ä.L. durch die Stadt Greiz renoviert und der Öffentlichkeit zugänglich gemacht.
Eine kleine Ausstellung zur Geschichte des Mausoleums, zu Heinrich XXII. und seiner Familie ist im Inneren der Kapelle zu besichtigen.
Sonntag
13. Mai 2018
14:00 Uhr
Vogtlandhalle Greiz
Vogtlandhalle Greiz - Großer Saal
Hundert Herzen zum Muttertag
5 Jahre das große Jubiläum

Foto mit den Kultschlagersängern ANDREAS HOLM & THOMAS LÜCK
Schlagerstar FRANZISKA
Powerartist DMITRIJ
Showballett KARO DANCERS
Moderation VOLKER GRASS

Kartenpreis: 48,00 Euro inklusive Kaffeegedeck

Die wunderschöne Familiengala feiert das große Jubiläum, bereits zum 5. Male findet das Showprogramm in der Vogtlandhalle Greiz statt. Am Ehrentag der Mütter präsentieren Ihnen die musikalischen Gäste ihre ganzen großen Hits.
Zum Jubiläum mit den beiden sehr bekannten Kultschlagersängern Andreas Holm & Thomas Lück, sowie dem jungen Schlagerstar Franziska.
Moderator Volker Grass begrüßt mit Hundert Herzen ebenfalls Powerartist Dmitrij und wie in jedem Jahr die hübschen Tänzerinnen des Showballett Karo Dancers. Freuen Sie sich auf ein neues fantastisches Bühnenbild und eine farbenprächtig Show, gestaltet von Volker Grass Entertainment.

Beginn des Galaprogrammes ist 14.00 Uhr inkl. leckerem Kaffeegedeck in der Pause.
Montag
14. Mai 2018
14:00 Uhr
Vogtlandhalle Greiz
Vogtlandhalle Greiz - Foyer
"Darf ich bitten?"
Seniorentanzveranstaltung


Dienstag
15. Mai 2018
09:00 Uhr
Vogtlandhalle Greiz
Vogtlandhalle Greiz - Studiobühne
22. Schülertheatertage
des Landkreises Greiz

Eintritt frei
Mittwoch
16. Mai 2018
09:00 Uhr
Vogtlandhalle Greiz
Vogtlandhalle Greiz - Studiobühne
22. Schülertheatertage
des Landkreises Greiz

Eintritt frei
Donnerstag
17. Mai 2018
09:00 Uhr
Vogtlandhalle Greiz
Vogtlandhalle Greiz - Studiobühne
22. Schülertheatertage
des Landkreises Greiz

Eintritt frei
Donnerstag
17. Mai 2018
18:00 Uhr
Motorsportclub Greiz e.V. im ADAC
Greiz, Marienstraße 4
Rennfahrer Roland Prüfer
erzählt aus seiner Rennfahrergeschichte mit Bildern und Videos


Samstag
19. Mai 2018
14:00 Uhr
Staatliche Bücher- und Kupferstichsammlung Greiz - Sommerpalais
Greiz, Sommerpalais im Greizer Park, Festsaal
Aufgeregt! Skandale, Intrigen und Seitensprünge
Thüringer Schlössertage 2018

Hagen Rüster: Vortrag "Die Seitensprünge der Reußen"
Samstag
19. Mai 2018
17:30 Uhr
Krauß Event GmbH
Gelände an der Göltzschtalbrücke
Rock Classics - Das philharmonische Pfingstkonzert


Beginn: 20.00 Uhr
Tickets (Sitz- und Stehplätze) in der Tourist-Information Greiz erhältlich!
Sonntag
20. Mai 2018
14:00 Uhr
Staatliche Bücher- und Kupferstichsammlung Greiz - Sommerpalais
Greiz, Sommerpalais im Greizer Park
Aufgeregt! Skandale, Intrigen und Seitensprünge
Thüringer Schlössertage 2018

Ines Hommann, Yulia Mütze (Bratsche): Lesung mit Musik "Geschichten der Madame de Pompadour"
Die kleinen Anekdoten um die Geliebte des französischen Königs Ludwig XV. handeln von Liebe und Intrigen, von Neid und Anerkennung. Sie machten aus Madame d'Étoiles die wohl berühmteste Mätresse der Geschichte. Umrahmt wird die Lesung von Musik für Bratsche.
Montag
21. Mai 2018
14:00 Uhr
Tourist-Information Greiz
Treffp.: Greiz, Unteres Schloss, Burgplatz 12, Tourist-Information
Geführter Rundgang durch den Fürstlich Greizer Park


Foto Er gehört zu den schönsten europäischen Landschaftsparks: der Fürstlich Greizer Park. Angelegt im englischen Stil, verzaubert die wundervolle Parkanlage mit Parksee und atemberaubender Pflanzenvielfalt die Besucher zu jeder Jahreszeit.
Ihr Gästeguide führt bei der knapp 2-stündigen Tour zu malerischen Plätzen, öffnet die Augen für die zahlreichen dendrologischen Besonderheiten und gibt Informationen zur Geschichte und Gegenwart des Fürstlich Greizer Parks.

Preise: Erwachsene 3,50 € / Kinder und Jugendliche 1,50 €.
Montag
21. Mai 2018
19:30 Uhr
Staatliche Bücher- und Kupferstichsammlung Greiz - Sommerpalais
Greiz, Sommerpalais im Greizer Park, Gartensaal
Aufgeregt! Skandale, Intrigen und Seitensprünge
Thüringer Schlössertage 2018

Serenadenkonzert der Vogtland Philharmonie Greiz/Reichenbach
Es erklingen Werke von:
Henry Purcell: Der gordische Knoten / Johann Sebastian Bach: Konzert für Oboe, Violine und Orchester BWV 1060 / Johann Sebastian Bach: Ouvertürensuite Nr. 1 BWV 1066
Ausführende:
Juliane Siegler, Oboe / KM Stephan Freund, Violine / Vogtland Philharmonie Greiz/Reichenbach unter der Leitung von Dirigent David Marlow.
Donnerstag
24. Mai 2018
18:00 Uhr
Greizer Theaterherbst
Greiz
JazzWerk 2018



Freitag
25. Mai 2018
18:00 Uhr
Greizer Theaterherbst
Greiz
JazzWerk 2018



Samstag
26. Mai 2018
10:30 Uhr
Jugendweihe Ostthüringen e.V.
Vogtlandhalle Greiz - Großer Saal
Jugendweihe
Festveranstaltung (Zeulenroda)


Samstag
26. Mai 2018
11:00 Uhr
Tourist-Information Greiz
Waldhaus, Mausoleum
Die Fürstliche Ruhestätte - das Mausoleum in Waldhaus
ist für Besichtigungen von 11.00 Uhr bis 17.00 Uhr geöffnet

Foto Die Erbauung des idyllisch gelegenen Mausoleums in Waldhaus bei Greiz regte der letzte regierenden Fürst Heinrich XXII. Reuss Aelterer Linie (1846-1902) an. Er war ein ausgesprochener Liebhaber der Wälder und des Jagdwesens. Deshalb zog sich der Fürst, der seit 1867 regierender Herr des kleinsten Fürstentums im 1871 gegründeten Deutschen Reich war, stets gern in die Ruhe des Greizer Forstes zurück.
Im Jahre 1878 beauftragte Heinrich XXII. den Greizer Landbaumeister Eduard Oberländer, Pläne für ein Mausoleum auszuarbeiten. Dem gerade 32jährigen Fürsten war am Bau der Grabkapelle, inmitten seiner geliebten Wälder, sehr gelegen. Eigenhändig legte er Lage und Gestaltung fest.
Im Sommer 1883 war der Bau fertiggestellt. Am 05. Oktober 1883 erfolgte durch den Greizer Superintendenten und früheren Erzieher Heinrich XXII., Albert von der Trenck, die feierliche Einweihung.
Die erste Beisetzung erfolgte am 02. Oktober 1891. An diesem Tag hat die sterbliche Hülle der erst 39jährigen Fürstin Ida dort ihre Ruhe gefunden. Im Alter von nur 56 Jahren wurde am 25. April 1902 Fürst Heinrich XXII. neben seiner Gattin im Mausoleum beigesetzt. Schließlich wurde im Jahre 1927 deren einziger Sohn Fürst Heinrich XXIV. bestattet. Über die Folgejahre war das Mausoleum Ziel von Plünderungen und verfiel zunehmend. Die sterblichen Überreste wurde 1969 aus dem Mausoleum entfernt.
Vor fast 20 Jahren wurde die Begräbnisstelle der letzten Greizer Reußen ä.L. durch die Stadt Greiz renoviert und der Öffentlichkeit zugänglich gemacht.
Eine kleine Ausstellung zur Geschichte des Mausoleums, zu Heinrich XXII. und seiner Familie ist im Inneren der Kapelle zu besichtigen.
Samstag
26. Mai 2018
13:30 Uhr
Jugendweihe Ostthüringen e.V.
Vogtlandhalle Greiz - Großer Saal
Jugendweihe
Festveranstaltung (Zeulenroda)


Samstag
26. Mai 2018
18:00 Uhr
Greizer Theaterherbst
Greiz
JazzWerk 2018



Sonntag
27. Mai 2018
14:00 Uhr
Tourist-Information Greiz
Treffp.: Greiz, Oberes Schloss, Torhaus, Schloss-Information
Schlossführung für jedermann auf dem Oberen Schloss Greiz
Erkundungen im Wahrzeichen der Stadt

Foto Im Rahmen einer öffentlichen Schlossführung über das Gelände des Oberen Schlosses Greiz können alle Interessierten auf den Spuren der einstmals fürstlichen Bewohner des Oberen Schlosses wandeln. Die Besichtigung des Fürstlichen Marstalls, des Brunnenraumes und des Gefängnisses sind u.a. Inhalt des Rundganges.
Für Fragen rund um die öffentlichen Führungen auf dem Oberen Schloss Greiz stehen die Mitarbeiterinnen der Tourist-Information Greiz unter Tel. 03661 – 689815 zur Verfügung.
Beachten Sie bitte, dass es aufgrund von Baumaßnahmen zu Einschränkungen bei der Führung kommen kann!

Preise: Erwachsene 3,50 € / Kinder und Jugendliche 1,50 €.
Sonntag
27. Mai 2018
18:00 Uhr
Greizer Theaterherbst
Greiz
JazzWerk 2018



Dienstag
29. Mai 2018
10:00 Uhr
Kreismusikschule Bernhard Stavenhagen
Vogtlandhalle Greiz - Studiobühne
"Die Konferenz der Tiere"
Inszenierung der Musikschule Greiz


Mittwoch
30. Mai 2018
10:00 Uhr
Kreismusikschule Bernhard Stavenhagen
Vogtlandhalle Greiz - Studiobühne
"Die Konferenz der Tiere"
Inszenierung der Musikschule Greiz


Mittwoch
30. Mai 2018
19:30 Uhr
Kreismusikschule Bernhard Stavenhagen
Vogtlandhalle Greiz - Studiobühne
"Die Konferenz der Tiere"
Inszenierung der Musikschule Greiz


Donnerstag
31. Mai 2018
10:00 Uhr
Kreismusikschule Bernhard Stavenhagen
Vogtlandhalle Greiz - Studiobühne
"Die Konferenz der Tiere"
Inszenierung der Musikschule Greiz


Sie planen eine eigene Veranstaltung in Greiz und Umgebung und diese ist hier nicht zu finden?

Dieser Veranstaltungskalender wurde bereits 10.751.080 mal abgerufen. Nutzen Sie diese kostenlose Werbemöglichkeit und helfen Sie uns dabei, unsere Bürger und Gäste noch besser zu informieren. Geben Sie Ihre Daten in das Meldeformular ein oder nehmen Sie Kontakt mit der Tourist-Information auf. Wir tragen Sie sehr gern und kostenlos hier ein!

Seitenanfang