Coronavirus - COVID-19

Aktuelle Informationen der Stadtverwaltung Greiz zum Coronavirus

Liebe Greizerinnen und Greizer,

die aktuellen Entwicklungen bezüglich des Coronavirus ändern sich nahezu stündlich und fordern uns zum sofortigen Handeln. Alle Informationen finden Sie regelmäßig aktuell an dieser Stelle.

Im Namen der Stadtverwaltung Greiz bitte ich Sie um Verständnis zu den aktuellen Einschränkungen. Bleiben Sie bitte ruhig und besonnen. Leisten Sie gegenseitig Nachbarschaftshilfe und nehmen Sie Rücksicht auf die Risikogruppen. Ich wünsche Ihnen alles Gute und beste Gesundheit.

Ihr Bürgermeister Alexander Schulze

Verfügungen / Erlasse

Unternehmen / Arbeitnehmer

Unternehmen in Thüringen, die wirtschaftlich vom Coronavirus betroffen sind, steht die Thüringer Aufbaubank mit Rat und Tat zur Seite. Unter der Hotline 0800  534 56 76 berät man zu den passenden Förderprogrammen. Außerdem sind für Betroffene Entschädigungen gemäß §§ 56 und 57 Infektionsschutzgesetz (IfSG) vorgesehen.

Veranstaltungen / Öffentliche Einrichtungen

Alle Veranstaltungen in der Vogtlandhalle sind bis auf Weiteres abgesagt. Die Museen der Stadt Greiz, die Bibliothek, die Tourist-Information, das Kino, die  Eishalle, die Schwimmhalle sowie die Spiel- und Sportplätze  bleiben vorerst bis zum 17. April 2020 geschlossen.

Kontakte und Informationsquellen

Informationen unserer Fachbereiche

Die Stadtverwaltung Greiz bleibt mit allen ihren Einrichtungen bis auf Weiteres für den Besucherverkehr geschlossen. Wir bitten Sie um ihr Verständnis. Diese Maßnahme wird wegen der aktuellen, dynamischen Ausbreitung des COVID-19 Virus ergriffen und dient sowohl Ihrem gesundheitlichen Schutz als auch dem Schutz unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Ihre Anliegen können selbstverständlich weiterhin per Telefon oder E-Mail geklärt werden. Dabei gelten die gewohnten Sprechzeiten und Telefonnummern unserer Ämter.

Kindertagesstätten

Schul- und Kitaschließungen bis 17. April 2020

Ab Dienstag, 17. März 2020 sind die Thüringer Schulen und Kitas in staatlicher und freier Trägerschaft bis zum Ende der Osterferien am 17. April 2020 geschlossen.

Ab Montag, den 23.03.2020 sichern folgende kommunalen Kindertageseinrichtungen die Notbetreuung ab:

  • Kita „Geschwister Scholl“
  • Kita „Juri Gagarin“
  • Kita “Freundschaft”
  • Kita “Spatzennest”
  • Kita “Käte Duncker”
  • Kita “Kunterbunt”
  • Kita "Reinsdorf"

Die Kinder werden in kleinen Gruppen mit max. 5 Kindern betreut.

Die Kriterien für die Notbetreuung wurden erweitert auf die Gruppe A+.

Die sog. „Ein-Elternteil-Regelung“ betrifft Kinder, bei denen ein Elternteil unmittelbar mit der Versorgung von kranken oder pflegebedürftigen Personen betraut ist. Weitere Informationen finden Sie hier:

Falls Sie aufgrund dieser neuen Regelung Anspruch auf Notbetreuung haben, melden Sie sich im Sachgebiet Kita/Jugend unter 03661/703222.

Aktuelle Information zu den Elternbeiträgen für den Monat April:

Das Thüringer Ministerium für Bildung, Jugend und Sport hat in seiner Sitzung vom 24.03.2020 beschlossen, dass die Kommunen die Elternbeiträge für den Kita-Bereich erstattet bekommen. Somit müssen die von der Schließung betroffenen Eltern für den Monat April keine Elternbeiträge bezahlen. Es werden zum 05.04.2020 keine Gebühren eingezogen. Die Kostenerstattung der Elternbeiträge durch das Land greift nicht für Eltern, die die Notbetreuung in Anspruch nehmen.

Beachten Sie dazu bitte auch:

Einwohnermeldeamt

Anmeldung / Ummeldung:

Wer eine neue Wohnung in Greiz bezogen hat, ist normalerweise verpflichtet, sich innerhalb von 2 Wochen bei der Meldebehörde um- bzw. anzumelden. Diese Pflicht wird bis auf Weiteres aufgehoben. Aktuell genügt es, wenn Sie sich telefonisch bei den Mitarbeiterinnen der Meldebehörde melden und angeben, wohin Sie umgezogen sind. Sobald sich die Lage wieder entspannt hat, holen Sie bitte die tatsächliche Ummeldung nach.

Meldebescheinigung:

Leider ist die Beantragung einer Meldebescheinigung zur privaten Verwendung aktuell nicht möglich.
Für folgende Behörden kann jedoch bis zum Ende der Pandemie ein Ersatz-Dokument ausgestellt werden:

  • Jobcenter
  • Unterhaltsvorschussstelle bei Jugendamt
  • Wohngeldstelle


Zur Beantragung dieses Ersatz-Dokumentes ist es ausreichend, wenn sich die jeweiligen Antragsteller telefonisch (siehe unten) in der Meldebehörde melden und mitteilen, für welche der oben genanten Behörden das Dokument benötigt wird bzw. bei welcher der oben genannten Behörden ein Antrag gestellt wurde. Das Ersatz-Dokument wird dann direkt von der Meldebehörde an die oben genannte Behörde weitergeleitet.

Personalausweis / Reisepass / Kinderreisepass:

Leider ist auch die Beantragung sowie die Abholung der oben genannten Dokumente aktuell nicht möglich! Bitte verwenden Sie bis auf weiteres Ihre „ungültigen“ Dokumente weiter.

Führungszeugnis:

Wir verweisen auf die Möglichkeit einer Express-Beantragung für Führungszeugnisse und bitten Sie den entsprechenden Antrag in der Meldebehörde erst zu stellen, wenn sich die Lage wieder entspannt hat. In äußerst dringenden Fällen wenden Sie sich bitte telefonisch an die Mitarbeiterinnen der Meldebehörde.

Sie erreichen die Mitarbeiterinnen der Meldebehörde Montag - Freitag unter Telefon: 03661 / 703-330, -332 .

 

Stadtkasse

Bargeldeinzahlungen sind vorerst nicht mehr möglich. Wir bitten stattdessen Zahlungen per Überweisung vorzunehmen:

Name: Sparkasse Gera-Greiz
IBAN: DE24 8305 0000 0000 0000 43

BIC: HELADEF1GER

Greizer Wochenmarkt

Eingeschränktes Angebot auf dem Greizer Wochenmarkt

Der Greizer Wochenmarkt wird ab Dienstag, den 24. März 2020, ausschließlich für die Grundversorgung an Lebensmitteln durchgeführt.

Die Händlerstände werden dabei so positioniert, dass ein ausreichender Abstand eingehalten wird. Die Marktbesucher werden aufgrund der weiter bestehenden Ansteckungsgefahr mit dem Corona-Erreger aufgefordert, die grundlegenden Hygienemaßgaben einzuhalten und keine anderen Personen in Gefahr zu bringen. Dies betrifft insbesondere die Warteschlangen, in denen ein Abstand von etwa 1,50 bis zwei Metern einzuhalten ist.

Schiedsstelle

Die Schiedsstelle Greiz bleibt im April 2020 für den Besucherverkehr geschlossen.