Stellenausschreibungen

Stellenausschreibung - Mitarbeiter/in im städtischen Bauhof (w/m/d)


Stellenausschreibungen

Bei der Stadt Greiz im Vogtland, mit ihren rund 21.000 Einwohnern, ist eine Stelle als

Mitarbeiter/in im städtischen Bauhof (w/m/d)

zum nächstmöglichen Zeitpunkt

als Krankheitsvertretung befristet zu besetzen.

Es handelt sich um eine Vollzeitstelle. Die Befristung des Arbeitsverhältnisses erfolgt bis zur Arbeitswiederaufnahme der/des zu Vertretenden, zunächst längstens bis zum 30.11.2019. Es besteht jedoch die Möglichkeit, unbefristet weiterbeschäftigt zu werden.

Das Entgelt bestimmt sich nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD).

Die Tätigkeit umfasst schwerpunktmäßig folgende Aufgaben:

  • Grünflächenpflege, vorrangig Grasmahd, Gehölzschnitt, Baumpflege und Baumfällungen
  • Tiefbauarbeiten (Pflasterarbeiten, insbesondere Instandsetzungen von vorhandenen Pflasterflächen, Neuanlage von Kleinflächen als Naturstein und Werksteinbelag)
  • Bedienung von Erdbaumaschinen
  • Objektservice, hier Instandhaltung von Geräten und Ausstattung des Stadtmobiliars, Spielplätzen, in Kindertagesstätten und anderen städtischen Objekten, in diesem Zusammenhang Tischlerarbeiten
  • Winterdienst (per Hand, mit Multicar, LKW oder gegebenenfalls mit Traktor) und
  • Stadtreinigung (Leerung von Abfallbehältern im öffentlichen Bereich, Vor- und Nachbereitung von öffentlichen Volksfesten)

Folgende Voraussetzungen werden von Bewerbern/ Bewerberinnen zwingend erwartet:

  • eine abgeschlossene Berufsausbildung in einem handwerklichen Beruf aus den Bereichen Garten- und Landschaftsbau oder Hoch- bzw. Tiefbau.
  • Führerschein Klasse C1E und T
  • Ausbildungsnachweis für Arbeiten an der Motorkettensäge (Modul A und B gem. DGUV 214-059)

Darüber hinaus wird erwartet:

  • Bereitschaft für Arbeitszeitverlagerungen an Wochenenden, Feiertagen und Nachtstunden, im Einzelfall geteilte Arbeitszeiten
  • Einsatzbereitschaft auch außerhalb der regulären Arbeitszeit (z. B. Bereitschaftsdienst und Rufbereitschaft)
  • schwere körperliche Belastbarkeit (uneingeschränkte körperliche Eignung für die aufgeführten Tätigkeiten, die überwiegend im Freien zu verrichten sind)

Wünschenswert sind:

  • mehrjährige Berufserfahrung in den genannten Tätigkeiten
  • Führerschein Klasse CE
  • sicherer Umgang mit Gartenmaschinen und handgeführten, gärtnerischen Geräten (z. B. Rasenmäher, Heckenschere usw.)
  • die Befähigung zum Bedienen von Erdbaumaschinen
  • die Höhentauglichkeit für Arbeiten auf Leitern, Gerüsten und Hubbühnen bis 20 m
  • die Bereitschaft zur ehrenamtlichen Tätigkeit in der Freiwilligen Feuerwehr Greiz

Fachliche Kompetenz, ein hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein und eine selbständige Arbeitsweise sind unverzichtbare Voraussetzungen zur Besetzung dieser Stelle. Zielstrebigkeit, Genauigkeit und Verlässlichkeit sollten zu Ihren Eigenschaften zählen. Wenn außerdem für Sie Einsatzbereitschaft und viel Engagement für Ihre Arbeitsaufgaben selbstverständlich sind, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung.

Die Bewerber/ -innen werden gebeten, in der Bewerbung Angaben zur Erfüllung der obenstehenden Voraussetzungen zu machen. Die zwingend geforderten Qualifikationen sind anhand von Unterlagen (Zeugnissen, Kopie des Führerscheins, Nachweisen, etc.) zu belegen bzw. nachzuweisen.

Die Stellenausschreibung richtet sich in gleicher Weise an männliche und weibliche Bewerber/ -innen. Schwerbehinderte Bewerber/ -innen werden bei gleicher Eignung entsprechend den gesetzlichen Bestimmungen bevorzugt berücksichtigt.

Aus Kostengründen wird darum gebeten, die Bewerbungsunterlagen in Papierform als Kopie einzureichen. Diese verbleiben bei der Stadt Greiz und werden nicht zurückgesandt. Nach Abschluss des Stellenbesetzungsverfahrens werden die Bewerbungsunterlagen nicht berücksichtigter Bewerber/ -innen vernichtet bzw. können im Personalamt abgeholt werden. Bei gewünschter Rücksendung der Unterlagen bitten wir um Beilage eines entsprechend adressierten und frankierten Rückumschlages. Durch die Bewerbung entstehende Kosten werden nicht erstattet.

Ihre aussagekräftige schriftliche Bewerbung richten Sie bitte bis spätestens 22.02.2019 an das Personalamt der Stadtverwaltung Greiz, Markt 12, in 07973 Greiz.